Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 743713

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH Hasengartenstr. 14 65189 Wiesbaden, Germany http://www.vitronic.de
Contact Mr Sebastian Ramb +49 611 71527031
Company logo of VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH
VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Dubai tauscht Radarsysteme aus

Über fünfzig neue PoliScan-Systeme überwachen Geschwindigkeitsüberschreitungen, zu dichtes Auffahren und andere Verstöße auf den Hauptstraßen des Emirats

(PresseBox) (Wiesbaden, )
Die Verkehrspolizei von Dubai modernisiert die Überwachung der Hauptverkehrsachsen im Emirat, einschließlich der sechsspurigen Sheikh-Zayed-Straße. Über fünfzig neue VITRONIC PoliScan LIDAR-Systeme werden die vorhandenen radarbasierten Messsysteme ersetzen. Mit der Modernisierung der Anlagen verbessern die Vollzugsbehörden auch ihre Überwachungsmöglichkeiten erheblich. Zusätzlich zur Geschwindigkeitsmessung mehrerer Fahrzeuge gleichzeitig auf allen Spuren kann die Polizei jetzt automatisch Fahrzeuge erfassen, die den Sicherheitsabstand missachten oder auf dem Standstreifen fahren – zwei Hauptursachen für schwere Unfälle im Emirat. Darüber hinaus können die Systeme unter anderem LKW erkennen, die außerhalb der für sie vorgegebenen Zeiten fahren oder Spuren nutzen, die ausschließlich für PKW ausgewiesen sind. Die ersten zwanzig PoliScan-Systeme wurden bereits innerhalb von vier Tagen installiert. Der Austausch der restlichen Systeme ist im Gange.

Al Burj – der Turm
Aufgrund ihrer unverwechselbaren schlanken Säulenform werden die PoliScan-Systeme von Autofahrern und der Presse in Dubai und anderen Emiraten allgemein als „Al Burj“ (der Turm) bezeichnet. „Es ist selten, dass ein Produkt einen so hohen Wiedererkennungswert hat, dass ihm die Menschen einen eigenen Namen geben“, so Youssef El Hansali, CEO von VITRONIC Machine Vision Middle East. „Das ist die ultimative Bestätigung der Philosophie von VITRONIC, nicht nur auf dem Gebiet der Messtechnik, sondern auch beim Produktdesign führend zu sein.“ VITRONIC führte als erster Anbieter im Jahr 2008 das markante Säulendesign für die Gehäuse seiner Verkehrsüberwachungssysteme ein.

Website Promotion

Website Promotion
Laserbasierte Systeme für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

VITRONIC ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden und mehreren Ländergesellschaften. Die Gruppe gehört zu den Weltmarktführern der industriellen Bildverarbeitung und bietet Standardprodukte mit kundenspezifisch erweiterbaren Modulen bis hin zu individuellen Sonderlösungen in den Kernbereichen Industrie, Logistik und Verkehrstechnologie.
Seit der Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC aus eigener Kraft und ist heute mit 700 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Im Jahr 2014 erzielte die Gruppe eine Gesamtleistung von über 110 Mio. EURO.
Systeme von VITRONIC spiegeln den aktuellsten Stand der Technologie wider und garantieren höchsten Kundennutzen. Die Gruppe investiert jährlich mehr als zehn Prozent der Gesamtleistung in Forschung und Entwicklung. Alle VITRONIC-Systeme sind Eigenentwicklungen und in Deutschland produziert.
Die Kernkompetenz von VITRONIC im Bereich Verkehrstechnik ist das Überwachen von Fahrzeugen im fließenden Verkehr. Mit der PoliScan-Produktfamilie bietet VITRONIC staatlichen Stellen und privaten Dienstleistern Systeme zur Geschwindigkeitsmessung, Rotlichtüberwachung und Kennzeichenlesung. Betreiber von Mautsystemen nutzen TollChecker, um Mauterhebung und -kontrolle zu automatisieren.
Alle VITRONIC Verkehrsüberwachungssysteme basieren auf Laserscanner-Messtechnik (LIDAR, Light Detection and Ranging). Diese Innovation ermöglicht hochpräzise Messungen über mehrere Fahrspuren hinweg ohne Einbauten in den Fahrbahnbelag. Die Vorteile der LIDAR-Technologie haben dazu geführt, dass heute weltweit mehr als 5.000 VITRONIC Laserscanner in der Verkehrsüberwachung eingesetzt werden.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.