Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1123357

Swiss Resource Capital AG Poststrasse 1 9100 Herisau, Switzerland http://www.resource-capital.ch
Contact Mr Jochen Staiger +41 71 354 85 01

Osisko Development meldet Ergebnisse für das zweite Quartal 2022

(PresseBox) (Montreal, )
Osisko Development Corp. ("Osisko Development" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-development-corp/) freut sich, seine Finanz- und Betriebsergebnisse für die drei Monate bis 30. Juni 2022 bekannt zu geben. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle Dollarangaben auf kanadische Dollar.

Höhepunkte des zweiten Quartals 2022:
  • Die Übernahme von Tintic Consolidated Metals wurde am 27. Mai 2022 abgeschlossen, wodurch ein starkes Standbein im aussichtsreichen Bergbaudistrikt East Tintic in Zentral-Utah geschaffen wurde.
  • In der produzierenden Testmine Trixie ("Trixie") erweitert das Unternehmen derzeit die untertägige Erschließung und setzt eine untertägige Diamantbohrmaschine sowie eine übertägige Reverse-Circulation-Anlage ein. Bei Trixie ist der Bau einer unterirdischen Rampe im Gange, von der eine Steigerung der Produktivität und der betrieblichen Abbaugeschwindigkeit erwartet wird und die voraussichtlich im zweiten Quartal 2023 abgeschlossen sein wird. Siehe "Vorsichtserklärung".
  • Das Unternehmen gab die Ergebnisse der Preliminary Economic Assessment (PEA") für sein Goldprojekt Cariboo bekannt und reichte in diesem Zusammenhang einen technischen Bericht in Übereinstimmung mit National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101") ein. Die PEA veranschaulicht das Potenzial für eine kostengünstige, groß angelegte Untertage-Goldmine mit einer durchschnittlichen jährlichen Goldproduktion von etwa 236.000 Unzen über eine anfängliche Lebensdauer der Mine von 12 Jahren. Siehe "Technische Berichte".
  • Das Unternehmen meldete eine erste Mineralressourcenschätzung für das Projekt San Antonio mit angezeigten Mineralressourcen von 14,9 Mt mit einem Gehalt von 1,2 g/t Gold für 576.000 oz Au und abgeleiteten Mineralressourcen (ohne angezeigte Mineralressourcen) von 16,6 Mt mit einem Gehalt von 1,02 g/t Gold für 544.000 oz Au. Die Ressourcen beschränken sich auf ein 2,8 Kilometer langes Segment des aussichtsreichen, 10 Kilometer langen Trends.
  • Das Unternehmen schloss seine beiden zuvor angekündigten Privatplatzierungsfinanzierungen mit einem Gesamterlös von etwa 212 Mio. $ ab. Der gesamte Bruttoerlös aus den Finanzierungen im Jahr 2022 belief sich auf ca. 255,5 Mio. $,
  • Die Stammaktien des Unternehmens werden seither an der New Yorker Börse unter dem Symbol "ODV" gehandelt.
  • Das Unternehmen schloss mit Osisko Bermuda Limited, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Osisko Gold Royalties Ltd, einen verbindlichen Vertrag über einen Stream aus den bei Tintic produzierten Metallen für einen Gesamtbetrag von 20 Millionen US$ in bar ab.
  • Die Stammaktien des Unternehmens wurden mit Wirkung vom 4. Mai 2022 im Verhältnis 3:1 konsolidiert.
  • In den drei Monaten, die am 30. Juni 2022 endeten, erwirtschaftete das Unternehmen Einnahmen in Höhe von 9 Millionen $ aus dem Betrieb der Testminen Bonanza Ledge II und Trixie. Die vierteljährlichen Einnahmen für die Testmine Trixie werden ab dem Datum der Übernahme von Tintic am 27. Mai 2022 ausgewiesen. Siehe "Vorsichtiserklärung".
  • Die Barmittel des Unternehmens beliefen sich zum 30. Juni 2022 auf etwa 136,3 Millionen $.
Sean Roosen, Chair und Chief Executive Officer von Osisko Development, sagte: Die Akquisition von Tintic erweitert unser Portfolio um einen weiteren Eckpfeiler und verbessert unsere Betriebsplattform in einem Bergbaurevier von Weltklasse. Wir sind begeistert von der Qualität der Explorationsziele bei Trixie und den Gebieten jenseits von Trixie innerhalb des großen, zu 100 % unternehmenseigenen Gebiets. Bei Cariboo sind wir mit den bisherigen Fortschritten sehr zufrieden.  Die laufenden Arbeiten auf dem Projekt haben unser Genehmigungsverfahren vorangebracht und bringen uns weiteren wichtigen Meilensteinen näher."

Konsolidierte Jahresabschlüsse

Der ungeprüfte konsolidierte Zwischenabschluss von Osisko Development sowie die Erläuterungen und Analysen des Managements für die drei Monate bis 30. Juni 2022 sind auf der Website des Unternehmens unter www.osiskodev.com sowie auf SEDAR (www.sedar.com) unter dem Emittentenprofil von Osisko Development verfügbar.

Qualifizierte Personen

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Maggie Layman, P.Geo. Vice President Exploration von Osisko Development Corp. einer qualifizierten Person im Sinne von NI 43-101, genehmigt.

Technische Berichte

Die Informationen zum Projekt Tintic werden durch den technischen Bericht mit dem Titel "Technical Report on the Tintic Project, East Tintic Mining District, Utah County, Utah, USA" vom 10. Juni 2022 (mit einem Gültigkeitsdatum vom 7. Juni 2022) unterstützt, der von Dr. Thomas A. Henricksen, QP, C.P.G. für das Unternehmen erstellt wurde (der "technische Bericht Tintic"). Es wird auf den vollständigen Text des technischen Berichts von Tintic verwiesen, der gemäß NI 43-101 erstellt wurde und elektronisch auf SEDAR (www.sedar.com) unter dem Emittentenprofil von Osisko Development verfügbar ist.

Die Informationen zum Goldprojekt Cariboo stützen sich auf den technischen Bericht mit dem Titel "NI 43-101 Technical Report, Preliminary Economic Assessment for the Cariboo Gold Project, District of Wells, British Columbia, Canada" vom 22. Juni 2022 (mit einem Gültigkeitsdatum vom 24. Mai 2022), der für das Unternehmen von Vertretern von BBA Engineering Ltd, InnovExplo Inc., SRK Consulting (Canada) Inc., WSP Canada Inc. (WSP Golder), WSP USA Inc. (WSP Golder), Klohn Crippen Berger und Falkirk Environmental Consultants Ltd. (der "Technische Bericht Cariboo"). Es wird auf den vollständigen Text des technischen Berichts Cariboo verwiesen, der gemäß NI 43-101 erstellt wurde und elektronisch auf SEDAR (www.sedar.com) unter dem Emittentenprofil von Osisko Development verfügbar ist.

Die Informationen zum Projekt San Antonio werden durch den technischen Bericht mit dem Titel "NI 43-101 Technical Report for the 2022 Mineral Resource Estimate on the San Antonio Project, Sonora, Mexico" vom 12. Juli 2022 (mit einem Gültigkeitsdatum vom 24. Juni 2022) unterstützt, der von Micon International Limited für das Unternehmen erstellt wurde (der "technische Bericht San Antonio"). Es wird auf den vollständigen Text des technischen Berichts von San Antonio verwiesen, der gemäß NI 43-101 erstellt wurde und elektronisch auf SEDAR (www.sedar.com) unter dem Emittentenprofil von Osisko Development verfügbar ist.

Sicherheitshinweis - Vorsichtserklärung

Das Unternehmen weist darauf hin, dass die Entscheidung, die Produktion bei Trixie in Form von Untertagebau in kleinem Maßstab und Batch-Bottichlaugung aufzunehmen, ohne dass eine Machbarkeitsstudie oder gemeldete Mineralressourcen oder Mineralreserven vorliegen, die die wirtschaftliche und technische Durchführbarkeit belegen, zu einer erhöhten Ungewissheit hinsichtlich des Erreichens eines bestimmten Gewinnungsniveaus von Material oder der Kosten einer solchen Gewinnung führen kann. Das Unternehmen weist darauf hin, dass solche Projekte in der Vergangenheit ein viel höheres Risiko eines wirtschaftlichen und technischen Scheiterns hatten. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Produktion wie erwartet oder überhaupt fortgesetzt werden kann oder dass die erwarteten Produktionskosten erreicht werden können. Wenn die Produktion nicht fortgesetzt werden kann, kann dies erhebliche nachteilige Auswirkungen auf die Fähigkeit des Unternehmens haben, Einnahmen und Cashflow zur Finanzierung des Betriebs zu erzielen. Wenn die erwarteten Produktionskosten nicht erreicht werden, kann dies erhebliche nachteilige Auswirkungen auf den Cashflow und die potenzielle Rentabilität des Unternehmens haben. Bei der Fortsetzung des laufenden Betriebs bei Trixie wird sich das Unternehmen nicht auf eine Machbarkeitsstudie oder auf gemeldete Mineralressourcen oder Mineralreserven stützen, die die wirtschaftliche und technische Machbarkeit belegen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass der Abbau bei Trixie jederzeit eingestellt werden könnte.

Das Unternehmen unterliegt den Berichterstattungsanforderungen der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und meldet daher Informationen über Mineralgrundstücke, Mineralisierungen und Schätzungen von Mineralreserven und Mineralressourcen, einschließlich der Informationen im technischen Bericht von Tintic und in dieser Pressemitteilung, gemäß den kanadischen Berichterstattungsanforderungen, die in NI 43-101 geregelt sind. Daher sind diese Informationen über Mineralgrundstücke, Mineralisierungen und Schätzungen von Mineralreserven und Mineralressourcen, einschließlich der Informationen im technischen Bericht von Tintic und in dieser Pressemitteilung, nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar, die von US-Unternehmen veröffentlicht werden, die den Berichts- und Veröffentlichungsanforderungen der SEC unterliegen.

Über Osisko Development Corp.

Osisko Development Corp. ist als führendes Golderschließungsunternehmen in Nordamerika einzigartig positioniert, um das Goldprojekt Cariboo und andere kanadische, US-amerikanische und mexikanische Grundstücke weiterzuentwickeln, mit dem Ziel, der nächste mittelgroße Goldproduzent zu werden. Das Goldprojekt Cariboo, das sich im Zentrum von British Columbia (Kanada) befindet, ist das Vorzeigeprojekt von Osisko Development. Das beträchtliche Explorationspotenzial in der Tiefe und entlang des Streichens zeichnet das Goldprojekt Cariboo im Vergleich zu anderen Erschließungsprojekten aus. Die Projektpipeline von Osisko Development wird durch die Beteiligung am Goldprojekt San Antonio in Sonora (Mexiko) und an der Gold-Testmine Trixie in Utah (USA) ergänzt.

Für weitere Informationen über Osisko Development (NYSE: ODV; TSX-V:ODV) besuchen Sie bitte www.osiskodevelopment.com oder folgen Sie uns auf Twitter @OsiskoDev

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Osisko Development Corp:

Jean Francois Lemonde
VP Investor Relations
jflemonde@osiskodev.com
Telefon: 514-299-4926

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und als "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze betrachtet werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen setzen naturgemäß voraus, dass Osisko Development bestimmte Annahmen trifft, und sind zwangsläufig mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Leistungsgarantie dar. Wörter wie "können", "werden", "würden", "könnten", "erwarten", "glauben", "planen", "antizipieren", "beabsichtigen", "schätzen", "fortsetzen" oder die negative oder vergleichbare Terminologie sowie Begriffe, die üblicherweise in der Zukunft und unter Vorbehalt verwendet werden, sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Die in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Informationen beruhen auf bestimmten wesentlichen Annahmen, die bei der Erstellung von Schlussfolgerungen, Prognosen oder Projektionen zugrunde gelegt wurden, einschließlich der Einschätzung des Managements hinsichtlich historischer Trends, aktueller Bedingungen und erwarteter zukünftiger Entwicklungen, der Ergebnisse weiterer Explorationsarbeiten zur Definition und Erweiterung von Mineralressourcen und der Annahme, dass die Lagerstätte weiterhin für eine Erweiterung in der Tiefe und in der Tiefe offen ist, sowie anderer Überlegungen, die unter den gegebenen Umständen als angemessen erachtet werden. Zu den wesentlichen Annahmen zählen auch die Einschätzung des Managements hinsichtlich historischer Trends, aktueller Bedingungen und erwarteter zukünftiger Entwicklungen, die Ergebnisse weiterer Explorationsarbeiten zur Definition oder Erweiterung von Mineralressourcen, die Fähigkeit, die Produktion in der Mine Trixie fortzusetzen, sowie andere Überlegungen, die unter den gegebenen Umständen als angemessen erachtet werden. Osisko Development hält seine Annahmen auf Basis der derzeit verfügbaren Informationen für angemessen, weist den Leser jedoch darauf hin, dass sich seine Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse, von denen sich viele der Kontrolle von Osisko Development entziehen, letztendlich als falsch erweisen könnten, da sie Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die Osisko Development und sein Geschäft betreffen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Risiken in Bezug auf die Kapitalmarktbedingungen, die Fähigkeit, die aktuelle Produktion fortzusetzen, den regulatorischen Rahmen, die Fähigkeit der Explorationsaktivitäten (einschließlich der Bohrergebnisse), die Mineralisierung genau vorherzusagen, Fehler in der geologischen Modellierung des Managements, die Fähigkeit, weitere Explorationsaktivitäten, einschließlich Bohrungen, abzuschließen; die Fähigkeit des Unternehmens, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten; die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten; die Risiken im Zusammenhang mit Explorations-, Erschließungs- und Bergbauaktivitäten; das globale Wirtschaftsklima; die Metallpreise; Verwässerung; Umweltrisiken; kommunale und nichtstaatliche Maßnahmen sowie die Reaktionen der zuständigen Regierungen auf den COVID-19-Ausbruch und die Wirksamkeit dieser Reaktionen. Die Leser werden dringend gebeten, die Offenlegungen (i) unter der Überschrift "Risikofaktoren" im Jahresbericht des Unternehmens für das am 31. Dezember 2021 zu Ende gegangene Geschäftsjahr in seiner geänderten Fassung und (ii) unter der Überschrift "Risiken und Ungewissheiten" im Bericht des Managements des Unternehmens für das am 31. Dezember 2021 zu Ende gegangene Geschäftsjahr in seiner geänderten Fassung zu lesen, die beide auf SEDAR (www.sedar.com) unter dem Emittentenprofil von Osisko Development und auf der EDGAR-Website der SEC (www.sec.gov) veröffentlicht wurde, um weitere Informationen zu den Risiken und anderen Faktoren zu erhalten, die für die Explorationsergebnisse gelten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erstellung verfügbaren Informationen angemessen sind, können keine Zusicherungen hinsichtlich zukünftiger Ergebnisse, Aktivitäten und Leistungen gegeben werden. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder sonstige Regulierungsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

Website Promotion

Website Promotion
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.