Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1123450

Hochschule Stralsund - University of Applied Sciences Zur Schwedenschanze 15 18435 Stralsund, Germany https://www.hochschule-stralsund.de/
Contact Ms Astrid Weber +49 3831 456528

MIT-Veranstaltung an der Hochschule Stralsund

Regionalkonferenz gibt Lehrkräften der Naturwissenschaften und der Technik aus MV Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte.

(PresseBox) (Stralsund, )
Am 1. September 2022 wird die Hochschule Stralsund Gastgeber einer Veranstaltung des Massachusetts Institute of Technology (MIT) Club of Germany. Bei der Regionalkonferenz unter dem Titel „Schule MIT Wissenschaft für Mecklenburg-Vorpommern“ werden Lehrenden Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte gegeben und Schüler*innen gut nahezubringende Fragen wie „Wie und wozu überhaupt entsteht Schönheit bei Tieren?“ oder auch „Wie können Viren das Nervensystem infizieren?“ geklärt. Eine der Redner*innen ist beispielsweise Christiane Nüsslein-Volhard, Nobelpreisträgerin für Medizin (1995), vom Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Tübingen.

Interessierte Lehrkräfte der Naturwissenschaften und der Technik aus Mecklenburg-Vorpommern konnten sich für die Teilnahme bewerben. Die Hochschule Stralsund ist bei der Konferenz mit Beiträgen von Kolleg*innen vertreten. So spricht Prof. Dr. Gero Wedemann, Leiter des Institutes For Applied Computer Science (IACS) an der Hochschule Stralsund, über „Die dreidimensionale Struktur des Zellkerns und seine Auswirkungen in der Computersimulation“. Prof. Dr. Johannes Gulden und Liane Voss vom Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) der Hochschule Stralsund, gestalten den Workshop „Wie macht man aus Sonnenlicht und Farbstoff Strom? – Experimente mit einer Farbsolarzelle“. Zudem wird als zusätzlicher Programmpunkt eine Führung durch das Komplexlabor für alternative Energien und die Vorführung von Wasserstoffexperimenten angeboten, betreut von Prof. Dr. Gulden und Andreas Sklarow.

„Die engagierten Lehrenden an unseren Schulen sind es, die junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern wissen. Mit ihnen vertiefter in Forschungsthemen einzutauchen, ist so ein doppelter Gewinn“, erklärt die Rektorin der Hochschule Stralsund, Prof. Dr. Petra Maier, „zudem ist es uns eine Freude Gastgeber für eine Veranstaltung des MIT zu sein“.

Partner der Veranstaltung sind neben der Hochschule Stralsund auch das Institut für Qualitätssicherung MV, das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik und das Friedrich-Loeffler-Institut.

Zum Programm

„Schule MIT Wissenschaft für Mecklenburg-Vorpommern“ ist angelehnt an das Science and Engineering Program for Teachers (SEPT) des Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, USA. Das anerkannte Weiterbildungsprogramm stellt direkten Kontakt von Lehrenden zu führenden Wissenschaftler*innen und ihren aktuellen Forschungsergebnissen her. Es will unter dem Motto „Begeisterter begeistern“ die MINT-Bildung an Schulen bereichern.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.