Analysten-Team von XTB auf Platz 1 beim Bloomberg-Ranking für das 3. Quartal 2020

Bloomberg-Ranking XTB
(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Das Analysten-Team von XTB wurde von Bloomberg erneut ausgezeichnet. Bester Forecaster für 13 Majors und zweiter im G10-Bloomberg-Ranking für das 3. Quartal 2020.

Die Bloomberg-Rangliste berücksichtigt die Genauigkeit der Prognosen, die von Brokern und Finanzinstitutionen auf der ganzen Welt veröffentlicht werden. Das Analysten-Team von XTB, darunter auch Maximilian Wienke, erzielte nun einen doppelten Erfolg, und das nur ein Vierteljahr nach der G10-Ranking Auszeichnung  im 2. Quartal 2020. Damit bestätigen unsere Analysten erneut die Genauigkeit der Analysen und bewiesen sich inmitten von 50 Finanzinstituten weltweit.

- Die Finanzmärkte auf der ganzen Welt weisen weiterhin eine hohe Volatilität auf. Nichtsdestotrotz sind wir mehr als erfreut über diesen enormen Erfolg unseres Analysten-Teams, das gemeinsam mit Maximilian Wienke in der Kategorie der 13 Majors und zweiter in der Kategorie G10 wurden, wobei der Unterschied zum ersten Platz sehr knapp war. Das Ranking von Bloomberg bestätigt erneut die langjährige Erfahrung und das tiefe Marktwissen unserer Analysten”, sagte Omar Arnaout, CEO von XTB.

Die Bloomberg-Rankings gelten als die prestigeträchtigsten in der Finanzbranche. Sie werden vierteljährlich aktualisiert und enthalten Prognosen, die von den größten globalen Finanzinstituten, darunter Barclays, BNP Paribas, JP Morgan oder Westpac, veröffentlicht werden. Die neueste Ausgabe der Rangliste wurde Ende des 3. Quartals 2020 erstellt und fasst die genauesten Prognosen der letzten zwölf Monate zusammen.

Das Analysten-Team von XTB erstellt täglich Marktkommentare, Analysen und Ausblicke zu aktuellen Ereignissen und Geschehnissen an den Finanzmärkten. Diese umfassen Währungen, Aktienindizes, Rohstoffe, Kryptowährungen und echte Aktien. Hier gelangen Sie zu den Marktanalysen und Kommentaren von XTB. 

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Medienkontakt
Tel.: +49 (0) 69 247 5249-0
E-Mail: media@xtb.de


Facebook: https://www.facebook.com/xtbde
Twitter: https://twitter.com/xtbde
Instagram: https://www.instagram.com/xtb_de
YouTube: https://www.youtube.com/xtbde
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.