Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1113827

VON ARDENNE GmbH Am Hahnweg 8 01328 Dresden, Germany http://www.vonardenne.biz
Contact Mr Ingo Bauer +49 351 26379000
Company logo of VON ARDENNE GmbH

German Fuel Cell Cooperation auf der Hydrogen + Fuel Cells Europe 2022 in Hannover

(PresseBox) (Dresden / Müllheim / Tübingen, )
Auf der Hydrogen + Fuel Cells Europe 2022 in Hannover – Europas größte Ausstellung für Wasserstoff und Brennstoffzellen – stellt sich die German Fuel Cell Cooperation vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 am Stand D63 in der Halle 13 mit ihren neuesten Lösungen für die Wasserstoff-Industrie vor.

Abgestimmte Lösungen für die effiziente Produktion von Brennstoffzellen und Elektrolyseuren

In der German Fuel Cell Cooperation (GFC) haben sich die drei mittelständischen High-TechUnternehmen VON ARDENNE (Dresden), Weil Technology (Müllheim) und ZELTWANGER (Tübingen) zusammengeschlossen. Die drei Anlagenhersteller vereinen ihre jeweilige Expertise entlang der gesamten Prozesskette zur Unterstützung der Fertigung von Brennstoffzellsystemen und Elektrolyseuren.

Auf der Hydrogen + Fuel Cells Europe 2022 in Hannover präsentiert die GFC erstmals einer breiten Öffentlichkeit ihre aufeinander abgestimmten Lösungen für eine effiziente Produktion. Den führenden Unternehmen in der Wasserstoff- und Brennstoffzellbranche steht damit das gebündelte Wissen dreier flexibler und zuverlässiger Partner zur Verfügung – ideale Voraussetzungen, um die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern wie Kohle, Öl und Gas schnell und effizient zu verringern.

Die drei Partner bringen jahrzehntelange Erfahrung aus ihren Kerngeschäften in die Kooperation ein und verbinden diese in einem nahtlosen Prozess:

VON ARDENNE stellt seine Expertise im Bau von Vakuumbeschichtungsanlagen zur Verfügung, mit denen die Oberflächen von Metallband (Pre-Coating) oder Bipolarplatten (Post-Coating) funktionalisiert werden. Weil Technology steht als Partner mit seinem Wissen und seiner Erfahrung im Bereich des Laserschneidens und Laserschweißens metallischer Bipolarplatten zur Verfügung. ZELTWANGERs Expertise in automatisierten Montage- und Prüfprozessen, Dichtheitsprüfung und Laseranwendungen ist entlang der Fertigungskette an verschiedenen Stellen unerlässlich.

Dank dieser Kompetenzen und der umfassenden Kenntnis der komplexen Wertschöpfungskette entwickelt die GFC gemeinsam mit ihren Kunden eine passende Produktionslösung. Dabei entstehen individuelle Konzepte, die eine Vielzahl verschiedener Ansätze unterstützen und die erforderlichen Spezifikationen erfüllen.

Skalierbarkeit – der Schlüssel zum Erfolg

Die weltweite Klimakrise und die unsichere Versorgung mit konventionellen Energieträgern erfordert nicht nur die schnelle Entwicklung hocheffizienter Wasserstofftechnologien, sondern auch deren verlässliche Überführung in den Produktionsmaßstab.

Dabei begleiten die GFC-Partner ihre Kunden dank jahrezehntelanger Erfahrung in der Skalierung von Prozessen und Anlagen von der Entwicklung im Labormaßstab, über die Pilotfertigung bis hin zur Hochvolumenproduktion.

GERMAN FUEL CELL COOPERATION – Messestand und Kontakt
DATUM: 30. Mai - 2. Juni 2022
STAND: Halle 13 / D63
WEB: www.fuel-cell-cooperation.com

Über Weil Technology
Als Maschinenbauer und Lösungsanbieter unterstützt Weil Technology dabei, neue Produktionsprozesse in der Blechbearbeitung zu realisieren sowie bestehende zu optimieren, automatisieren und nachhaltiger zu gestalten.

Kernkompetenz des Unternehmens sind Maschinen für die Blechbearbeitung per Laserschweißen und -schneiden. Hier blickt Weil Technology auf über 30 Jahre Erfahrung zurück. Am Unternehmenssitz im südbadischen Müllheim entwickeln und fertigen rund 220 Mitarbeiter*innen kundenspezifische Konzepte und Anlagen.

Über ZELTWANGER
Die Unternehmen der ZELTWANGER-Gruppe gehören zu den Technologie- und Innovationsführern bei der Entwicklung und Herstellung moderner Systeme für Automatisierung, Dichtheitsprüfung, Laseranwendungen und Thermomanagement.

Für die E-Mobilitätsbrache bietet ZELTWANGER vielfältige Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette für die Produktion und Qualitätssicherung von Batteriesystemen, Brennstoffzellen und Elektromotoren.

Die modular aufgebauten Geräte und Anlagen für die Dichtheits- und Funktionsprüfung sind durch den Einsatz von Plug-and-Play Messmodulen einfach erweiterbar, was in dieser Form einzigartig auf dem Markt ist. Darüber hinaus entwickelt und realisiert ZELTWANGER High-EndAutomatisierungssysteme wie Stackinganlagen für die Brennstoffzellenindustrie.

Website Promotion

Website Promotion

VON ARDENNE GmbH

VON ARDENNE entwickelt und fertigt Anlagen für die industrielle Vakuumbeschichtung von Materialien wie Glas, Wafer, Metallband oder Kunststofffolie. Je nach Anwendung sind diese Schichten einen Nanometer bis wenige Mikrometer dünn und verleihen den Materialien neue funktionale Eigenschaften. Aus diesen Materialien stellen unsere Kunden hochwertige Produkte her, wie Solarzellen und Solarmodule, Architekturglas und Fahrzeugverglasung, Brennstoffzellen, Lithium-Ionen-Batterien oder mikroelektronische Bauteile für Sensorik und Optik. Anlagen und Komponenten aus dem Hause VON ARDENNE leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Sie sind entscheidend bei der Herstellung von Produkten, die helfen, weniger Energie zu verbrauchen oder Energie aus erneuerbaren Ressourcen zu erzeugen.

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Elektronenstrahltechnologie und über 45 Jahren Kompetenz im Magnetron-Sputtern ist VON ARDENNE bis heute ein Pionier und weltweit führender Anbieter von Anlagen und Technologien in der PVD-Dünnschicht- und Vakuumprozesstechnik. Wir bieten unseren Kunden technologisch ausgereifte Vakuumbeschichtungsanlagen, umfassendes Knowhow und globalen Service. Die Schlüsselkomponenten werden bei VON ARDENNE selbst entwickelt und gefertigt.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.