Automation und Hyperpersonalisierung: Das Marketing kommt in der Zukunft an

Expertenforum Marketing Excellence der Sybit zeigte die technologische Basis für erfolgreiche Marktbearbeitung

Expertenforum Marketing Excellence, Sybit GmbH
(PresseBox) ( Radolfzell, )
Wo B2B und B2C verschmelzen: Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten im virtuellen Expertenforum Marketing Excellence der Sybit GmbH die Potenziale von datengetriebenem, automatisiertem Marketing, die neuesten Tools wie emarsys und die optimale digitale Basis für ein perfektes Zusammenspiel von Marketing und Vertrieb. Neben spannenden Vorträgen konnten alle Teilnehmenden in extra eingerichteten Expert-Rooms an Fachkräfte Fragen stellen und sich austauschen.

Enable business to everyone. Müsste man das vergangene virtuelle Marketing Forum am 22. April 2021 in einem Satz zusammenfassen, könnte er so lauten. Denn eines wurde hier besonders klar: Im Marketing gibt es erhebliche Grenzverschiebungen, auf technologischer Seite wie auch in den Rollen. Eine kleine Auswahl aus dem Event: Mit emarsys kommt ein Tool in die SAP-Familie, dass zwar mit Fokus B2C-E-Commerce entwickelt wurde, aber auch wichtige Features für hochpersonalisierte Botschaften für den B2B-Kontext stellt. Auch im klassischen B2B-Bereich müssen Marketeers personalisierte Inhalte bereitstellen und können sich dabei immer besser auf Automatisierungstools wie die SAP Marketing Cloud verlassen. Zwischen Vertrieb und Marketing sind die Grenzen heute fließend: mit einem modernen CRM sollte auch die Leadbearbeitung verschmelzen.

Im Detail sah das Event dann so aus: Iris Konrad aus dem SAP Marketing Cloud Presales stelle das neue Tool im SAP Marketing Universum vor: emarsys. Sie erläuterte im Detail, welche Herausforderungen emarsys löst, welche Vorteile das Tool bringt, welche Use Cases für emarsys sprechen und für welche Anforderungen die Marketing Cloud das Tool der Wahl ist.

Roland Boes, Director Innovation & Portfolio bei Sybit, spannte danach den inhaltlichen Bogen zu B2E im Marketing und Sales und legte dar, wo B2B und B2C heute verschmelzen. Er gab zahlreiche Tipps, wie eine erfolgreiche Evolution der Marketing Automation ablaufen sollte, wie Unternehmen mit KPI's und Scoringmodellen das Marketing automatisieren, wie individuelle Kundenansprache und Content Kunden begeistert und wie man mit transparentem Consent Management Kundevertrauen schafft.

Danach wartete auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Rollenspiel der besonderen Art. Gespielt von Sybit-Mitarbeitern traten eine Marketingleiterin, ein Vertriebschef, eine Vertrieblerin eines CX Dienstleisters und ein Berater in den gemeinsamen Dialog über erfolgreiche Marketing Automation mit SAP CX, die ideale Marketing-Story zwischen Kunden, Marketier und Vertrieb, sprachen darüber, wie eine veränderte Erwartungshaltung aus drei verschiedenen Perspektiven das Marketing beeinflusst und wie das Customer Journey Mapping im Marketing und Vertrieb mit SAP CX aussieht.

Highlight im Anschluss war zweifelsohne der Vortrag von Katrin Strohmann, Product Owner Marketing CRM, und Madeleine Suhle, Marketing CRM Expertin. Die Expertinnen der Bosch Power Tools GmbH sprachen über Marketing Automation bei Bosch Powertools, wie der Hype zum tatsächlichen Business Treiber wurde und gaben detaillierte Einblicke in Erfolge und Erfahrungen mit der Marketing Cloud bei Bosch.

Eine Besonderheit des virtuellen Events waren die Meet-the-Experts-Räume, in denen sich die Teilnehmenden versammeln konnten und die Möglichkeit hatten, Experten von Sybit vertiefende Fragen zu stellen. Die Experten standen in drei separaten virtuellen Meetingräumen zur Verfügung und gaben neben Antworten auf individuellen Fragen auch Einblicke in die Systeme. Themen waren: „Insights Sybit-Marketing - Einführung und Nutzung der SAP Marketing Cloud“, „Deep dive Bosch PT“ und „SAP-Demotour: Einblicke in emarsys.“

Die Expertenforen der Sybit GmbH finden mehrmals im Jahr statt und richten sich an Entscheider aus den Bereichen Sales, E-Business, E-Commerce, Service, Marketing und IT im B2B-Umfeld. Sie bieten einen vielseitigen Mix aus Fachvorträgen, Networking und exklusiven Einblicken in neueste Technologien, immer bezogen auf ein spezifisches Themenfeld. Das nächste Expertenforum Digital Excellence findet ebenfalls virtuell statt am 20.05.2021.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.