Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 960447

SUZUKI Deutschland GMBH Suzuki-Allee 7 64625 Bensheim, Germany http://auto.suzuki.de
Contact Mr Marvin Eckert +49 177 7445455
Company logo of SUZUKI Deutschland GMBH
SUZUKI Deutschland GMBH

SERT nach Aufholjagd weiterhin mit Titel-Chancen

Speedweek / EWC Oschersleben, 05. - 09.06.2019

(PresseBox) (Bensheim, )
Das Suzuki Endurance Racing Team (SERT) hat sich durch eine spannende Aufholjagd nach zwei Stürzen in Oschersleben die Chancen auf den WM-Titel der EWC erhalten. Das 8h-Rennen im Rahmen der Speedweek war das vorletzte Event der Serie.

Der 15-fache EWC-Meister SERT, mit den Fahrern Vincent Philippe, Etienne Masson und Gregg Black, kämpfe sich in einem harten Rennen durch das Feld. Am Ende brachten sie ihre GSX-R1000 als Zehnter über die Ziellinie, in ihrer Klasse bedeutete das Platz sechs. Vor dem Finale im japanischen Suzuka nächsten Monat sind sie nun nur fünf Punkte hinter dem Erstplatzierten.

SERT startete nach vielversprechenden Qualifying-Ergebnissen von der dritten Position. Black kam beim Le-Mans-Start gut weg und setze sich in Führung. Diese behielt er für fünf Runden, bevor er in einem harten Zweikampf stürzte.

Glücklicherweise war Black unverletzt und konnte schnell weiterfahren. Dennoch rutschte das Team durch diesen Crash auf Platz 30 ab. Die drei Piloten von SERT kämpften sich zur Rennhälfte wieder in die Top5 vor, bevor sie ein weiterer Sturz zu einem langen Boxenstopp zwang und SERT damit aus dem Kampf um den Sieg riss. Aber der Kampfgeist des von Dominique Meliand geführten Teams sorgte dafür, dass alle Fahrer ihr Bestes gaben und schlussendlich doch noch wertvolle Meisterschaftspunkte einfahren konnten. Dadurch haben sie Suzuki’s Hoffnung auf den Titel der Saison 2018/2019 weiter am Leben gehalten.

Das finale Rennen der Superstock-Wertung brachte dem Junior Team Le Mans Sud den fünften Gesamtrang ein. Das Team von Damien Saulnier beendete den Tag auf Platz neun, nachdem sie die Serie dominierten aber – ähnlich wie SERT – vom Sturzpech verfolgt wurden.

Website Promotion

Website Promotion
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.