„Satsuma“ Femtosekundenlaser mit 1030 nm für die Dünnschichtmaterialbearbeitung

Mit dem "Satsuma" stellt Laser 2000 einen 1030 nm Femtosekundenlaser mit integriertem Faserverstärker für 5 µJ, 1 MHz, 500 fs vor.

Satsuma Femtosekundenlaser für Dünnschichtmaterialbearbeitung (PresseBox) ( Wessling, )
Mit dem kompakten Satsuma Laser erfolgt die Ergänzung der bestehenden Femtosekundenlaser für Anwendungen im Bereich der Mikromaterialbearbeitung.
Der Laser hat eine mittlere Leistung von 5 W. Die von dem Satsuma Laser emittierten Laserpulse mit 5 µJ haben eine Pulslänge von 500 fs. In dem kompakten und robusten Gehäuse des Lasers erfolgt die integrierte Faserverstärkung.

Dieser Turn-Key Laser mit einer Repetitionsrate von 1 MHz ist das ideale Werkzeug für Anwendungen mit hohen Bearbeitungsgeschwindigkeiten im Bereich der Mikromaterialbearbeitung mit Femtosekundenlasern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.