Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1117136

ISRA VISION GmbH Industriestr. 14 64297 Darmstadt, Germany http://www.isravision.com
Contact Ms Nicole Rüffer +49 6151 948192
Company logo of ISRA VISION GmbH

ENVISIONING THE FUTURE: Zusammenschluss von ISRA VISION, Perceptron und QUISS bringt Smart Factory Automation auf ein neues Level

(PresseBox) (Darmstadt, )
Anlässlich der automatica (21. - 24. Juni, Messe München) zieht ISRA VISION ein positives Fazit zum Zusammenschluss mit Perceptron und QUISS. Unter dem neuen gemeinsamen Slogan „ENVISIONING THE FUTURE“ bieten die Unternehmen ein einzigartig umfangreiches Lösungsangebot für die Smart Factory Automation. Im vergangenen Jahr hat ISRA VISION, der Marktführer für Oberflächeninspektion und 3D Machine Vision, seine Allianz mit Perceptron, dem weltweit führenden Anbieter von automatisierten 3D-Messtechniklösungen und Koordinatenmessgeräten, und der QUISS GmbH, Spezialist für professionelle Bildverarbeitung und visuelle Qualitätskontrolle, umgesetzt. Damit hat das Unternehmen unter dem Dach der Atlas Copco Gruppe seine Stellung als Weltmarktführer für industrielle Bildverarbeitung ausgebaut.

Von der Allianz profitieren Kunden, die aus einer Hand und im Direktvertrieb ausgereifte Lösungen für die Smart Factory Automation und eine umfassende Betreuung von der Beratung über die Inbetriebnahme bis zum Service erhalten. Dabei nutzen sie das Know-how und die Erfahrung von insgesamt über 1.200 Mitarbeitenden. Sie sorgen an 18 Standorten weltweit für Kundennähe und persönlichen Service sowie schnelle Reaktion und globale Präsenz. Mit der Kombination aus Entwicklung, Produktion und Direktvertrieb wird gezielt auf Kundenbedürfnisse eingegangen.

Um die Erfahrung aller Spezialisten der drei Marktführer aus den jeweiligen Bereichen optimal zu nutzen, haben ISRA VISION, Perceptron und QUISS gemeinsame Kompetenzzentren für die vier Kernbereiche Surface Inspection, Quality Vision, Industrial Metrology und Robot Vision etabliert. Es wurden umfangreiche Lösungen und Produkte für die Zukunft definiert, die Kunden unterstützen, in ihren jeweiligen Branchen Qualitätsstandards zu setzen.

Im Bereich Surface Inspection umfasst das Angebot von ISRA VISION Lösungen für die vollautomatische Oberflächeninspektion mit höchster Geschwindigkeit, Automatisierung und Erkennungsgenauigkeit entlang der kompletten Produktionslinie in Schlüsselanwendungen wie Automobilindustrie, Elektronikproduktion oder weiße Ware. Kunden erreichen damit höchste und zuverlässige Produktqualität und eine effiziente und wirtschaftliche Produktion.

Bei der Qualitätskontrolle hat das Unternehmen seine Produkte mit Technologien von QUISS ergänzt. Entstanden sind daraus modernste Lösungen für die Einhaltung vorgegebener Qualitätsstandards, lückenlose Qualitätsüberprüfung und fehlerfreie Prozesse. Dabei erheben die Systeme Daten, mit deren Hilfe Prozessqualität, Effizienz und Produktivität weiter verbessert werden können.

Perceptron steuert Lösungen und Know-how rund um automatisierte 3D-Messtechnik bei, die Bauteil- und Prozessinformationen in Echtzeit liefern und mit vollautomatischer Prüfung von Spaltbreite und -bündigkeit an sämtlichen Materialien für erstklassige Qualität sorgen und Ausschuss minimieren.

Eine weitere Stärke des Unternehmensverbunds sind Lösungen für Robot Vision. ISRA VISION und Perceptron nutzen hier ihre Synergien, um prozessintegrierte Systeme für die berührungslose Identifikation und Lageerkennung sowie zum optimalen Fügen von Bauteilen anzubieten. Sie bewähren sich in zahlreichen Branchen durch robuste und hochpräzise Prozesse bei gleichzeitig hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit und maximaler Verfügbarkeit der Maschinen und Anlagen.

Tomas Lundin, Geschäftsführer von ISRA VISION: „Der Zusammenschluss von ISRA VISION mit Perceptron und Quiss ist ein großer Erfolg für uns – und für unsere Kunden: Die Produkte ergänzen sich optimal, sodass wir Lösungen für die industrielle Bildverarbeitung rund um Oberflächeninspektion, Qualitätssicherung, Messtechnik, Machine Vision und 3D-Robotik aus einer Hand anbieten können. Mit unseren Angeboten für die Smart Factory Automation bringen wir Industrie 4.0 auf ein neues Level, mit noch intelligenteren Technologien und 3D-Produkten für In-Line, At-Line und Off-Line-Anwendungen. Unsere Spezialisten stehen von der Beratung bis zur Inbetriebnahme und darüber hinaus zur Verfügung – weltweit und im Direktvertrieb immer nah bei unseren Kunden.“

Für die Zukunft wird der Weltmarktführer für industrielle Bildverarbeitung weitere innovative Technologien, Lösungen und Produkte im engen Kontakt zu Kunden und OEM-Herstellern entwickeln. Damit bauen ISRA VISION, Perceptron und Quiss ihre globale Marktabdeckung aus und unterstützen ihre Kunden bei der kontinuierlichen Verbesserung von Produktionsqualität und Wirtschaftlichkeit.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.