Deutsche Börse requests withdrawal of credit rating from Moody’s Investors Service in move to consolidate credit ratings

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Deutsche Börse AG announced today that it terminated its contract with Moody’s Investors Services to provide long and short term credit rating coverage. Moody’s Investors Service currently rates Deutsche Börse AG Aa1 (stable outlook) (long term) and P1 (short term).

The step comes as Deutsche Börse consolidates its outstanding credit ratings. Deutsche Börse AG will continue to be rated by Standard & Poor’s, which also rates Deutsche Börse’s subsidiary Clearstream Banking S.A.

Deutsche Börse AG is currently rated AA (stable) (long term) and A1+ (short
term) by Standard & Poor’s. Clearstream Banking S.A. is currently rated AA
(stable) (long term) and F1+ (short term) by Fitch Ratings.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.