Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1095641

Giritech GmbH Mariabrunnstrasse 123 88097 Eriskirch, Germany https://www.giritech.de
Contact Mr Thomas Bleicher +49 7541 9710990
Company logo of Giritech GmbH

G/On 7.2 unterstützt RADIUS Authentifizierung

Giritech kündigt Multi-Faktor Authentifizierung für die Zero-Trust Accesslösung G/On an

(PresseBox) (Eriskirch, )
Soliton Systems erweitert in Zusammenarbeit mit Giritech die virtuelle Access Plattform G/On um eine RADIUS-gestützte Authentifizierung. Ab Version 7.2 steht eine Multifaktor-Authentifizierung wahlweise über G/On Token und/oder ein beliebiges, vom RADIUS-Server unterstütztes, Authentifizierungsverfahren zur Verfügung. Damit lassen sich Systeme wie beispielsweise die Google Authenticator App oder Push-SMS integrieren.

Die G/On Zero-Trust Plattform verbindet Clients unter Windows, macOS und Linux online mit zentralen Applikationen, virtualisierten Desktops oder Arbeitsplatz-PCs, ohne dass diese einen IP-Zugang ins Unternehmens LAN erhalten. Es wird weder eine VPN Verbindung erstellt, noch ist der Client zu irgendeinem Zeitpunkt "Member of LAN".

Ein Gateway isoliert die Remote-Devices vom Netzwerk, sichert und überwacht deren Verbindung und gewährleistet die erforderliche Konnektivität. Die internen Anwendungsserver und Systeme müssen nicht gegenüber dem Internet offengelegt werden.

Clientseitig verwenden die Benutzer einen speziellen G/On-Client, der ausschließlich für die Verbindung mit dem Gateway-Server genutzt wird. Der Anwendungszugriff wird anhand zentral gemanagter Berechtigungsregeln oder einer Active Directory-Gruppenzugehörigkeit gewährt. Bis auf die Credentials müssen sich die Nutzer weder URLs noch andere Zugriffsinformationen merken. Lokale Anwendungen, wie z. B. ein Browser auf dem Client für den privaten Internetzugriff, können weiterhin verwendet werden, ohne dadurch die G/On Anbindung zu kompromittieren. Zusätzlich ist ein Benutzer in der Lage, eine unbegrenzte Anzahl von G/On-Verbindungen gleichzeitig einzurichten. G/On beinhaltet Anwendungsclients für RDP, Citrix, VNC, Browser, Dateizugriff und vieles mehr.

Zur Verwaltung der gesamten G/On-Umgebung verwenden Administratoren die zentrale, browserbasierte Managementkonsole. 
  • Kein VPN erforderlich: G/On erstellt einen Zugangspfad zu den internen Anwendungen und nutzt interne DNS-Server. Das SecureGateway isoliert den Remotecomputer vom internen Netzwerk. Die Benutzer können weiterhin ihre persönlichen Anwendungen verwenden.
     
  • Ereignis- und Nutzungsprotokoll: Das SecureGateway protokolliert alle Zugriffsversuche, einschließlich Angaben über den Benutzer sowie wann und auf welche Ressourcen von diesem Benutzer zugegriffen wurde.
     
  • Zentrale Managementkonsole: Bietet der IT volle Kontrolle über die Einstellungen, Benutzer und Nutzung. IT-Administratoren können den Zugriff auf andere Anwendungen steuern, das Kopieren/Einfügen/Downloaden von Dateien verhindern bzw. das Herunterladen von Dateien in einer eigens dafür vorgesehenen sicheren Umgebung gestatten.
     
  • Integrierte Proxies für Citrix und RDP: G/On kommuniziert direkt mit den Broker-Services sowohl auf Citrix als auch auf RDP, daher besteht kein Bedarf für Frontend-Komponenten wie NetScaler und RD Gateway. Der G/On-Client kann auch die Citrix- und RDP-Clients enthalten. In diesem Fall müssen diese nicht auf dem Remotecomputer installiert werden.
  • Benutzerfreundlich: Keine komplexen Start-up- und Anmeldeverfahren. Stecken Sie den G/On-USB-Token ein, starten Sie den G/On-Client, melden Sie sich mit AD-Anmeldedaten an und wählen Sie die benötigten Anwendungen aus. Single-Sign-On ist verfügbar und die am häufigsten verwendeten Anwendungen können automatisch nach der Authentifizierung gestartet werden. Ab G/On 7.2 steht eine zusätzliche RADIUS-Authentifizierungsoption zur Verfügung.
     
  • Keine Notwendigkeit für verwaltete Geräte: G/On trennt Unternehmensanwendungen von lokalen Anwendungen auf dem Computer des Endanwenders. Die Verbindung ist gesichert und der Endanwender-Computer erhält niemals Zugriff auf das interne Netzwerk, da alle Verbindungen durch das SecureGateway geleitet werden.
Preview auf das neue RADIUS Authentifizierungsfeature:
https://youtu.be/-f5bepp-1Fo

Mehr Informationen zu G/On auf: www.giritech.de 

Giritech GmbH

Giritech unterstützt Unternehmen, Bildungsorganisationen, Einrichtungen im Gesundheitswesen/Healthcare und öffentliche Auftraggeber bei der Umsetzung einer durchgängigen Enterprise Mobility- und Security-Strategie. Als langjähriger Distributor für Hersteller wie Soliton Systems, Ericom Software, WiseMo und Faronics Corp., verfügt Giritech über die notwendige Erfahrung bei der Implementierung vor Ort und remote, leistet Pre- und After-Sales-Support und betreut Anwender bei der Auswahl der geeigneten Produkte für spezifische Umgebungen. Unser Portfolio umfasst hoch skalierbare, nutzerfreundliche und wartungsarme Lösungen, die maximale Flexibilität und Investitionssicherheit bieten.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.