Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1136365

Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H. Bundesstraße 110 6923 Lauterach, Austria https://www.gw-world.com
Contact Mr Merlin Herrmann +43 5574 6962169

Neue Seidenstraße: Gebrüder Weiss erweitert sein Logistikdrehkreuz in Tiflis

Zehn Jahre Erfolgsgeschichte in Georgien / Gefragter Umschlagsplatz für Transporte zwischen Europa und Zentralasien / Standort Tiflis wird weiter ausgebaut

(PresseBox) (Tiflis / Lauterach, )
Zehn Jahre nach dem Markteintritt in Georgien zieht Gebrüder Weiss eine positive Bilanz: Der Standort in Tiflis hat sich als zentraler Hub für Warentransporte zwischen Europa und Zentralasien nicht nur etabliert, sondern wird als Logistikdrehkreuz zunehmend wichtiger. Denn die Industrie- und Versorgungswirtschaft in der Kaukasusregion wächst und lässt die Warenein- und -ausfuhr weiter steigen. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf war nach dem Pandemiejahr 2020 auf 2021 um rund 17 Prozent gestiegen.

Im Landtransport hat Gebrüder Weiss Georgien in den vergangenen fünf Jahren fast 75.000 Sendungen mit einem Gesamtgewicht von 311.000 Tonnen bewegt, Tendenz steigend. Diese Entwicklung wird begünstigt durch die zunehmende Bedeutung des Mittleren Korridors als Alternativroute zu den nördlichen Verkehrsverbindungen über Russland. Auch Gebrüder Weiss hatte im Juli angekündigt, seine Transportverbindungen von Europa via Türkei, Georgien, Aserbaidschan und Kasachstan nach China zu erweitern. Als Reaktion auf die zu erwartenden wachsenden Gütermengen wird der Standort Tiflis nach 2019 nun zum zweiten Mal ausgebaut und erhält größere Umschlags- und Büroflächen.

„Gebrüder Weiss Georgien hat sich in den vergangenen zehn Jahren als zuverlässiger Logistikdienstleister am Markt bewährt. Mit der Standorterweiterung wollen wir eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Services sicherstellen und unseren Kunden weiterhin ausreichend Logistikkapazitäten zur Verfügung stellen“, erklärt Alexander Kharlamov, Landesleiter von Gebrüder Weiss Georgien.

Zehn Jahre Gebrüder Weiss Georgien
Auf den Markteintritt im Jahr 2012 folgte für Gebrüder Weiss eine dynamische Aufwärtsentwicklung in dem Kaukasusstaat. Zwei Jahre nach der ersten Büroeröffnung in der Hauptstadt Tiflis ging der Logistikhub an den Start. 2019 wurden Umschlagsflächen-, Lkw-Abstellflächen und der Bürotrakt vergrößert. Ein Jahr später folgte ein Bahnanschluss. Heute organisieren dort mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Kunden aus der Textil-, Haushaltswaren-, Hightech- und Automobilindustrie Direktverbindungen zwischen Europa und Asien sowie Transporte zwischen den Ländern Zentralasiens. Zu den Services gehören Lkw- und Bahnverkehre, Luft- und Seefracht, Zollabfertigung, Lagerlogistik und E-Fulfillment.

Gebrüder Weiss Georgien im Überblick
Gründung: 2012
Standort: Tiflis
Mitarbeiter*innen: rund 100
Logistikfläche: 16.500 Quadratmeter
Lage / Verkehrsanbindung: Eigener Bahnanschluss, unmittelbare Nähe zum Tbilisi International Airport, Drehscheibe für Landverkehre auf dem Mittleren Korridor
Services: Lkw- und Bahnverkehre, Luft- und Seefracht, Zolllagerung, Zollabfertigung, Lagerlogistik, E-Fulfillment

Website Promotion

Website Promotion

Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H.

Die Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Österreich) ist ein weltweit agierender Full-Service-Logistiker mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 180 firmeneigenen Standorten. Zuletzt erwirtschaftete das Unternehmen einen Jahresumsatz von 2,5 Milliarden Euro (2021). Zum Portfolio gehören Transport- und Logistiklösungen, digitale Services und Supply Chain Management. Die Kombination aus digitaler und physischer Kompetenz ermöglicht es dem Konzern, schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse zu reagieren. Mit einer Vielzahl an ökologischen, ökonomischen und sozialen Maßnahmen gilt das Familienunternehmen, dessen Geschichte im Transportwesen mehr als 500 Jahre zurückreicht, heute auch als Vorreiter in puncto nachhaltiges Wirtschaften. www.gw-world.com

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.