Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1078955

FiT Fachverband industrielle Teilereinigung e.V. Hauptstrasse 7 72639 Neuffen, Germany http://www.fit-online.org
Contact Ms Doris Schulz +49 711 854085

Bauteilsauberkeit stabil und effizient sicherstellen

FiT Mitarbeiterqualifizierung: Reinigungsprozesse auslegen und optimieren

(PresseBox) (Neuffen, )
In der Fertigungskette hängt die Qualität von Prozessen wie Beschichten, Kleben, Schweißen und Montieren entscheidend von der Sauberkeit der Bauteile ab. Die Bauteilreinigung muss daher sicherstellen, dass die jeweiligen Sauberkeitsanforderungen stabil und wirtschaftlich erzielt werden. Dafür erforderliches Wissen vermittelt das Grundlagenseminar „Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung“ in Theorie und Praxis. Durchgeführt wird die Veranstaltung zur Mitarbeiterqualifizierung vom Fachverband industrielle Bauteilreinigung (FiT) e. V. am 1. und 2. Dezember 2021 in Frankenthal.

In der Herstellungskette von Produktion ist die Bauteilreinigung in allen Industriebereichen ein qualitätsentscheidender Fertigungsschritt, der enorm an Bedeutung gewonnen hat. Das reinigungstechnische Fachwissen der Mitarbeitenden ist daher ein wesentlicher Baustein, um die für nachfolgende Prozesse wie beispielsweise Beschichten, Verkleben, Wärmebehandlung, Schweißen und Montieren erforderliche Bauteilsauberkeit nicht nur stabil, sondern auch wirtschaftlich sicherzustellen und kostspielige Nacharbeiten oder gar Ausschuss zu vermeiden. Da dieses Know-how jedoch weder in einer Ausbildung noch einem Studium vermittelt wird, bestehen in diesem Bereich häufig große Wissenslücken. Mit dem Grundlagenseminar „Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung“ bietet der Fachverband industrielle Teilereinigung (FiT) e. V. eine entsprechende Qualifizierungslösung für Personal in diesem Bereich. Die von der fairXperts GmbH & Co. KG durchgeführte Veranstaltung findet am 1. und 2. Dezember 2021 im pfälzischen Frankenthal statt. Für einen maximalen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt.

Reinigungsprozesse verstehen, gestalten und beherrschen

In diesem Seminar vermitteln erfahrene Experten aus der Reinigungsbranche in Vorträgen Grundlagen, wie Bauteilsauberkeit durch effiziente Qualitätskontrolle sowie optimierte Verfahren und Anlagentechnik stabil und effizient erzielt wird.

Die Themen des theoretischen Teils sind:
  • Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung
  • Chemie des Reinigungsprozesses: wässrig und Lösemittel
  • Verfahren und Anlagentechnik: wässrig und Lösemittel
  • Ultraschall-Reinigungstechnik
  • Reinigungsgerechte Bauteilgestaltung und -chargierung, Warenträger
  • Richtlinien und Verfahren – Empfehlungen für Anwender
  • Verfahren und Anlagentechnik: Badpflege und Medienaufbereitung
  • Überwachen der Prozessmedien
  • Kontrolle der Bauteilsauberkeit
In den Praktika werden die Wirkungsweisen von Reinigungsmechanismen demonstriert sowie Lösungsansätze für deren praktische und effektive Nutzung aufgezeigt. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden bewährte Messgeräte und Messverfahren sowie deren Einsatz im Praxisalltag kennen. Themen der Praktika:
  • Ultraschall
  • Chemie: emulgierend, demulgierend
  • Auswahl des Reinigungskonzepts
  • Prüfen der Bauteilsauberkeit – filmische Verunreinigungen
  • Prüfen der Bauteilsauberkeit – partikuläre Verunreinigungen
  • Tensidkontrolle mit Blasendrucktensiometern
  • Builderkontrolle mit Ultraschall-Sensorik
Mit diesem Programm richtet sich das Grundlagenseminar des FiT an Fach- und Führungskräfte aus der Entwicklung und Konstruktion, der Technologie und Arbeitsvorbereitung sowie der Fertigung und dem Qualitätswesen. Zu den angesprochenen Branchen zählen die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Elektrotechnik und Elektronik, die Feinmechanik, Optik, die Oberflächen- und Beschichtungstechnik, Medizintechnik sowie weitere Industriebereiche, in denen Bauteilsauberkeit ein Qualitätskriterium ist.

Das vollständige Programm, weitere Information zum Seminar und den Referenten sowie Anmeldeunterlagen unter www.wissenstransfer.events/seminare.

In Kürze:

Grundlagenseminar „Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung“

Termin: 1. und 2. Dezember 2021

Veranstaltungsort: CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5, 67227 Frankenthal

Veranstalter: Fachverband industrielle Teilereinigung (FiT) e. V., www.fit-online.org

Organisation und Durchführung: fairXperts GmbH & Co. KG

Nicolas Herdin
Nicolas.herdin@fairXperts.de
Telefon +49 7025 8434-0

FiT Fachverband industrielle Teilereinigung e.V.

Der Fachverband industrielle Teilereinigung e.V. (FiT) ist ein Kompetenznetzwerk für die industrielle Bauteilreinigung. Zu den Mitgliedern zählen namhafte Unternehmen aus den Bereichen des Anlagenbaus, der Chemie, der Messtechnik und der Analytik sowie Anwender und Forschungseinrichtungen. Der FiT bietet der Branche Orientierung sowie Wissensvermittlung und Qualifizierung durch seine Fachausschüsse, Arbeitskreise, Leitlinien, Richtlinien, Checklisten, Fachtagungen und Seminaren. Er initiiert Fortschritt und Innovation unter anderem durch Kooperation mit renommierten Forschungsinstituten, Hochschulen und Universitäten.
www.fit-online.org

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.