Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1118345

EIPOS - Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH Freiberger Straße 37 01067 Dresden, Germany http://www.eipos.de
Contact Ms Birgit Lange +49 351 404704222

Die Brandschutzbranche trifft sich in Dresden: EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz 2022

Die 23. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz finden 2022 erneut vor Ort in Dresden und per Livestream statt: Das Programm verspricht eine spannende Fachtagung mit thematisch vielfältigen Vorträgen und kontroversen Diskussionen.

(PresseBox) (Dresden, )
Am 21./22. November 2022 trifft sich die Brandschutzbranche zu den EIPOS-Sachverständigentagen Brandschutz. Erwartet werden 800 Teilnehmer, die die Tagung vor Ort in Dresden oder im Livestream verfolgen und sich auf ein abwechslungsreiches Tagungsprogramm und intensive Diskussionsrunden freuen können. Mit Sachverstand und einer Prise Humor wird wiederum Prof. Dr.-Ing. habil. Architekt Gerd Geburtig als Moderator durch beide Kongresstage führen.

Abwechslungsreiches Tagungsprogramm veröffentlicht
Das Tagungsprogramm bietet praxisorientierte Vorträge mit Lösungsvorschlägen für die Planungs- und Ausführungspraxis und zeigt neue Entwicklungen auf:

Weiter wie bisher? Oder Neues wagen – nicht nur mit dem Holzbau
Wie wirksam sind unsere Brandschutzmaßnahmen? Welches Bild ergibt sich, wenn man die Ursachen und Auswirkungen von Bränden auswertet und verschwenden wir vielleicht durch zu hohe Anforderungen wichtige Ressourcen? Klimafreundlicher und nachhaltiger wollen wir auch durch den Holzbau werden, aber in der Praxis zeigen sich viele Stolpersteine. Zum Glück geht die Forschung weiter und es gibt Neues bei Fassaden, Brandschutzbekleidungen, Anschlüssen und Fügungen sowie Lösungsvorschläge aus Praxisprojekten. 

aBG, ZiE, vBG - Wissenswertes aus dem Baurecht
Was hat es mit der Bauartgenehmigung auf sich und wie nutzt man diese in der Praxis? Wie sieht das Verfahren der vBG und ZiE aus, welche Grenzen gibt es und was ist noch möglich, wenn man formal in einer Sackgasse steckt?

Was ist eine Brandwarnanlage und welche Angaben zu technischen Anlagen sind im Brandschutzkonzept „notwendig“?
Kann eine Vornorm verbindlich sein? Gibt es die Brandwarnanlage in der MVV TB und was ist sie überhaupt? „Alle notwendigen Angaben sind im Brandschutznachweis darzustellen“ – so stand es kurz in einer Fassung der MVV TB. Aber wir wollen dennoch sensibilisieren und aufzeigen, wer für welche Angaben verantwortlich ist: der Entwurfsverfasser, der Brandschutzfachplaner oder der Technikfachplaner?

Mit Spannung erwartet – die neue Garagenverordnung
Der derzeit zur Notifizierung vorliegende Neufassung der Garagenverordnung enthält neben Detail-Schärfungen und Ergänzungen wie der Unterteilung von Garagen in (vollwertige) Brandabschnitte auch relevante Änderungen bei (sicherheits-)technischen Anlagen. Spannend ist, ob zukünftig für offene Mittel und Großgaragen noch Stahltragwerke ohne Feuerwiderstand zulässig sind. Und werden die mit der Elektromobilität ggf. verbundenen Risiken überhaupt betrachtet?

Weitere Vorträge befassen sich mit der Honorierung von Brandschutzleistungen gemäß AHO-Heft 17, zeigen wie Nachweise zur Personensicherheit und Räumungssimulation nach DIN 18009-2 zu erstellen sind und wie es mit der digitalen Prüfung von Brandschutzkonzepten weiter geht.

Erneut als Online-Event

Teilnehmer haben die Möglichkeit vor Ort in der MESSE Dresden oder online per Livestream dabei zu sein. Bei der Übertragung der Veranstaltung können die Online-Teilnehmer selbstverständlich ebenso aktiv mitwirken, Fragen stellen und in einen Erfahrungsaustausch treten.

Renommierte Hersteller in der integrierten Fachausstellung
Auch in diesem Jahr präsentieren sich führende Unternehmen der Branche in der begleitenden Fachausstellung. Eine perfekte Möglichkeit, um mit den versierten Beratern zu Trends, Entwicklungen oder konkreten projektspezifischen Lösungen ins Gespräch zu kommen.

Die Anmeldung, das Tagungsprogramm und viele weitere Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte ab sofort auf der Website der EIPOS-Sachverständigentage: www.eipos-sachverstaendigentage.de/brandschutz

Bildquelle: EIPOS GmbH

EIPOS - Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

EIPOS ist einer der führenden Anbieter berufsbegleitender Weiterbildung für das Bauwesen. Als gemeinnützige GmbH ist EIPOS Teil der TU Dresden Aktiengesellschaft (TUDAG).

Anerkannte Fortbildungen zum Fachplaner oder Sachverständigen für die wichtigsten Praxisfragen rund um Planung, Ausführung, Erhaltung und Bewirtschaftung von baulichen Anlagen bilden den Schwerpunkt des Weiterbildungsangebotes.

EIPOS bietet seit über 30 Jahren strukturierte und praxisorientierte Lehrinhalte, erstklassige Dozenten, individuelle Betreuung und ein lebendiges Miteinander im EIPOS-Expertennetzwerk.

EIPOS steht für Qualität, Erfahrung und Innovation - von der Weiterbildung bis hin zur Personenzertifizierung bei EIPOSCERT.

Als beständiger Partner begleiten wir Sie auf jedem Karriereschritt - ein Berufsleben lang.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.