Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1112100

Effizienz-Agentur NRW Dr.-Hammacher-Straße 49 47119 Duisburg, Germany http://www.ressourceneffizienz.de
Contact Mr Thomas Splett +49 203 3787938

Mehrwert durch Circular Design

Effizienz-Agentur NRW wird erster CIRCO-Hub in Deutschland

(PresseBox) (Duisburg/ Düsseldorf, )
Circular Economy ist ein strategischer Ansatz, um den Herausforderungen der Rohstoffabhängigkeit und des Klimawandels zu begegnen. Mit "CIRCO" wurde ein Workshop-Konzept in den Niederlanden entwickelt, das Unternehmen dabei unterstützt, neue, nachhaltige Geschäftsmodelle sowie Produktanpassungen im Sinne der Circular Economy zu entwickeln. Die Effizienz-Agentur NRW nahm die erfolgreiche Methode auf und entwickelte ein Angebot für Betriebe in Nordrhein-Westfalen. Gestern wurde im NRW-Umweltministerium in Düsseldorf die Kooperation zwischen CIRCO International und der Duisburger Agentur offiziell besiegelt. Damit ist die Effizienz-Agentur NRW der erste CIRCO-Hub in Deutschland. Unternehmen in NRW können das erfolgreiche Workshop-Angebot jetzt kostenfrei nutzen.

Ziel der Circular Economy ist es, Rohstoffe, Komponenten und Produkte so lange wie möglich im Wirtschaftsprozess zu halten. Dafür müssen Produkte entwickelt werden, deren Produktion und Nutzung mit weniger Ressourcenverbrauch einhergehen. Wie Unternehmen konkret zirkuläre Design- und Geschäftsmodellstrategien anwenden können, vermittelt die CIRCO-Methode.

Pieter van Os, Program Manager CIRCO International: "Circular Unternehmertum bedeutet nicht, dass ein Unternehmen auf einmal komplett zirkulär werden muss. Mit CIRCO haben wir ein Workshop-Konzept entwickelt, das Unternehmen die Möglichkeiten der Circular Economy aufzeigt und ihnen konkrete Ansätze zur Gestaltung eines Circular Business gibt. Mit der Effizienz-Agentur NRW haben wir einen Partner für den ersten CIRCO Hub in Deutschland gewinnen können, der die Themen Circular Economy und Ressourceneffizienz seit vielen Jahren erfolgreich vorantreibt."

An diesem wichtigen Austausch nahm auch der niederländische Generalkonsul Peter Schuurman und sein Circular Economy-Experte Patrick Janßen teil, was die Bedeutung der gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen den Niederlanden und NRW unterstreicht.

Cornelius Laaser, Referatsleiter im NRW-Umweltministerium: „Unsere Wirtschaft und unsere Lebens- und Konsumweise müssen ressourcenschonender werden. Die Circular Economy ist dafür der richtige Ansatz und muss noch stärker in die Umsetzung kommen. Wir freuen uns, dass die im Auftrag unseres Hauses tätige Effizienz-Agentur NRW als erster CIRCO-Hub Deutschlands ausgewählt wurde. Unternehmen in Nordrhein-Westfalen können so mit der CIRCO-Methode ihre Potenziale für die Circular Economy herausarbeiten.“

Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW: „Mit unserer Beratung sensibilisieren wir Unternehmen in NRW seit vielen Jahren für die Themen Ressourceneffizienz und Circular Economy. Die CIRCO-Methode ist ein guter Startpunkt für produzierende Betriebe, um zirkuläre Maßnahmen zu identifizieren und die Umsetzung zu planen. Dieses Workshop-Konzept ergänzt ausgezeichnet unsere Angebote an Unternehmen zum ressourcenschonenden Wirtschaften. Umso mehr freuen wir uns, dass wir als erster CIRCO-Hub in Deutschland ausgewählt wurden.“

Was steckt hinter CIRCO?

Ziel der CIRCO-Methode ist es, die Entwicklung zirkulärer Produkte im Sinne des Circular Designs und zirkulärer Geschäftsmodelle an bestehenden Produkten anzuregen. Die Reihe umfasst insgesamt fünf Workshops mit Teilnehmenden aus jeweils zehn Unternehmen.

Im ersten Schritt werden die bestehenden Wertschöpfungsketten analysiert. Die Reihe endet mit einem Pitch, in welchem die von den Teilnehmenden entwickelten individuellen Maßnahmenpläne vorbereitet und später intern vorgestellt werden können.

Die Reihe zeichnet sich durch eine Kombination aus Informationsvermittlung durch Trainer, selbstständiges Arbeiten mit Hilfe von Online-Design-Tools und durch den Austausch in der Gruppe aus.

Entwickelt wurde die CIRCO-Methode im Auftrag des niederländischen Umweltministeriums auf Basis der wissenschaftlichen Ergebnisse der Studie „Products that last“ der TU Delft. Die etablierte Methode wurde in den Niederlanden bereits erfolgreich von über 1400 Unternehmen und 600 Designern genutzt. Weltweit gibt es zurzeit 12 CIRCO-Hubs.

Weitere Informationen zum Thema Circular Economy und zu den anstehenden CIRCO-Workshops der Effizienz-Agentur NRW finden Sie unter www.ressourceneffizienz.de/circo

Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um mittelständischen Unternehmen in NRW Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben. Das Leistungsangebot umfasst die Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung sowie Veranstaltungen und Schulungen. Aktuell beschäftigt die EFA 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Duisburg und in acht Regionalbüros in Aachen, in Bielefeld (Region Ostwestfalen-Lippe), in Münster, in Kempen (Region Niederrhein), in Hattingen (Region Bergisches Land), in Bonn (Region Rheinland) sowie in Südwestfalen an den Standorten Siegen und Werl.

Erfahren Sie mehr unter www.ressourceneffizienz.de

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.