Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1129410

disynet GmbH Breyeller Str. 2a 41379 Brüggen-Bracht, Germany http://www.sensoren.de
Contact Mr Peter Ettwig +49 2157 879928
Company logo of disynet GmbH

Berührungslose Drehmomentsensoren - langfristig verschleißfrei - nicht nur ein Vorteil in der Robotik

(PresseBox) (Brüggen-Bracht, )
Sensoren geben Industrierobotern einen Tastsinn und ermöglichen es ihnen so, ihre Umgebung zu erkennen. Diese intelligenten Roboter, die, aufgrund der Sensorik, keine Zäune und Schutzeinrichtungen benötigen und somit direkt mit Menschen interagieren können, bezeichnet man als „Cobots“.

Unsere berührungsfreien, magnetostriktiven (PCME) Drehmomentsensoren eröffnen hierbei völlig neue Möglichkeiten:

In einem patentierten Verfahren wird eine Welle mit einem langzeitstabilen Magnetfeldmuster magnetisiert. Im Gegensatz zu Systemen mit Dehnmessstreifen erfolgt die Magnetisierung zudem ohne Veränderung der mechanischen Eigenschaften der Welle. Ein weiterer Eingriff in das Originaldesign der Welle ist daher bei dieser Lösung nicht nötig – es bleibt leicht und kompakt.

Die Übertragung erfolgt durch die Abtastung der magnetisierten Welle. Ein frei gestaltbarer Mini-Sensor erfasst kontaktlos, selbst mehrere Millimeter von der Welle entfernt, die Veränderungen im Muster des Magnetfelds und wertet diese aus.

Das durch die Magnetisierung erzeugte Magnetfeld ist nicht nur unempfindlich gegen externe Einflüsse, wie Vibrationen sowie hohe Umdrehungszahlen und Temperaturen, sondern durch ein ausgeklügeltes Design des Senders und Empfängers auch gegen externe Magnetfelder.

Die bestehende Welle kann zudem in den Robotergelenken selbst magnetisiert werden. Mit diesem Verfahren lassen sich sogar dünne Hohlwellen mit innenliegenden leistungsführenden Kabeln zu Primärsensoren magnetisieren. Das ermöglicht es, Versorgungsleitungen für den Antriebsmotor des Greifers im Inneren der Achse durchzuführen. Der Roboter wird dadurch von Kabel-Fesseln befreit und kann sich erheblich besser bewegen.

Diese Drehmomentsensoren können somit - nicht nur in der Robotik - über die gesamte Lebensdauer einer Anwendung eingesetzt werden. Zeit- und kostenaufwendige Reparaturen oder gar ein Neukauf sind in der Regel überflüssig.

Neben der Robotik sind als typische Anwendungen für unsere berührungslosen Drehmomentsensoren „heavy duty“ Anwendungen, End-of-Line-Tests, E-Bikes und viele weitere industrielle Einsatzgebiete zu nennen.

Weitere Informationen im Internet unter www.sensoren.de,
Begriffserklärungen im Sensorlexikon unter www.sensoren.info

Website Promotion

Website Promotion
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.