Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1128824

Cockroach Labs 125 W 25th Street / 11th Floor 10001 New York, United States http://www.cockroachlabs.com
Contact Ms Andrea Ludwig
Company logo of Cockroach Labs

Cockroach Labs legt Vision hinsichtlich der serverlosen Datenbank auf dem RoachFest 2022 fest

Der Anbieter von Cloud-Datenbanken veröffentlicht Migrationstools und Integrationen mit Vault und Terraform von HashiCorp sowie Vercel und macht CockroachDB Serverless allgemein verfügbar

(PresseBox) (New York, )
Cockroach Labs, das Unternehmen hinter der Cloud-nativen verteilten SQL-Datenbank CockroachDB, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seiner serverlosen Datenbank bekannt. Cockroach Labs hat CockroachDB Serverless entwickelt, um Teams zu helfen, ihren Softwareentwicklungszyklus vom Prototyp bis zur Produktion zu beschleunigen, Betriebskosten zu reduzieren sowie immer die passende Kapazität bereitzustellen – ohne Überziehung des Budgets. Darüber hinaus veröffentlichte das Unternehmen sein Migrationstool CockroachDB Molt sowie Integrationen mit Vercel, HashiCorp Vault und Hashicorp Terraform. Diese Aktualisierungen spiegeln das große Engagement von Cockroach Labs wider, den Entwicklern bei der Erstellung und Skalierung von erstklassigen Anwendungen zu helfen.

Heutige Entwicklungsteams müssen neue Produkte und Funktionen so schnell wie möglich bereitstellen und dabei betriebliche Effizienz und hohe Zuverlässigkeit aufrechterhalten. Jedoch kann die Komplexität der Datenbank zu mühsamen Abläufen, übermäßig komplexen Entwicklungsarbeitsabläufen und unnötigen Ausfallzeiten führen. Cockroach Labs hat CockroachDB entwickelt, um Teams von veralteten relationalen Datenbanken zu befreien und die Betriebskosten zu reduzieren, damit sie mehr Zeit für Innovationen haben. CockroachDB Serverless ist die nächste Iteration dieser Vision.

„Wir betreiben unsere Gaming-Discovery- und Community-Site auf CockroachDB Serverless. Das Produkt hat uns geholfen, unsere Apps schneller zum Laufen zu bringen, da wir keinen Server bereitstellen, nichts installieren und keine Replikation konfigurieren müssen. Außerdem brauchen wir uns nicht um die Wartung oder Skalierung des Clusters kümmern, was traditionell ein großes Problem darstellt", sagt Jonathan Kennell, Mitbegründer und CTO von Rainmaker Games. „CockroachDB Serverless ermöglicht es uns, uns auf den Aufbau einer Plattform zu konzentrieren, mit denen Spieler intelligenter spielen und investieren können. Dies erfolgt, indem wir die manuellen und operativen Herausforderungen beseitigen, die mit einer traditionellen Datenbank einhergehen."

CockroachDB Serverless ist eine relationale On-Demand-Datenbank, die eine PostgreSQL-Schnittstelle mit verbrauchsbasierter elastischer Skalierung und Preisgestaltung kombiniert. Kunden, die CockroachDB Serverless nutzen gewinnen folgende Vorteile:
  • Reduzierung der Betriebskosten: der tägliche Datenbankbetrieb reduziert sich auf nahezu Null. Es entstehen keine unerwarteten Kosten, da monatliche Ausgabenlimits festgelegt werden können. Zudem spart die Automatisierung von Verwaltung, Wartung, Skalierung und Hochverfügbarkeit Zeit.
  • Bereitstellung der stets passenden Kapazität ohne Budgetüberschreitung: Nachfragespitzen werden automatisch und ohne Engpass gesteuert und wieder runtergefahren, um Ausgaben zu reduzieren.
  • Maximierung der Geschwindigkeit vom Prototyp bis zur Produktion: Unternehmen können nun dank entwicklerfreundlicher Funktionen wie beispielsweise CLI, einem vielfältigen Ökosystem von PostgreSQL ORMs und Treibern sowie Schemaänderungen ohne Ausfallzeiten sofort schneller entwickeln.
Um der steigenden Nachfrage hinsichtlich der Migration weg von Legacy-Datenbanken nachzukommen, hat das Unternehmen CockroachDB Molt veröffentlicht. Der englische Begriff “Molt” steht für den Prozess des neuen Wachstums im Lebenszyklus eines Insekts. Hier vereinfacht das danach benannte Toolset den gesamten Migrationslebenszyklus drastisch. Das Toolset ist ab sofort in der Technologie-Vorschau verfügbar. Es ermöglicht Anwendern eine Migration mit weniger Hindernissen und höherer Zuverlässigkeit – einschließlich eines neuen Schema-Konvertierungstools, das Inkompatibilitäten zwischen der Quelldatenbank und CockroachDB identifiziert und behebt.

Integrationen mit Vercel, HashiCorp Vault und HashiCorp Terraform
  • Vercel (Vorschau): Die Integration von Vercel unterstützt Entwickler bei der Erstellung und Bereitstellung von Webanwendungen mit einer relationalen Datenbank, die keine Konfiguration, Verwaltung oder Wartung erfordert.
  • Vault von HashiCorp: Diese Integration ermöglicht es Entwicklern, die Sicherheit von Datenbank-Zugangsdaten mit Dynamic Secrets von HashiCorp Vault für CockroachDB zu zentralisieren, zu standardisieren und zu automatisieren.
  • Terraform von HashiCorp (Vorschau): Die Integration von Terraform ermöglicht die einfache Bereitstellung von CockroachDB Dedicated & Serverless in der Cloud mit Terraform Provider. Mit einem automatisierten und wiederholbaren Workflow für die Datenbankbereitstellung können DevOps-Teams Anwendungen nahtlos bereitstellen.
„Wir stellen uns eine Welt vor, in der Ihre datenintensiven Anwendungen mühelos und sicher Millionen von Kunden überall auf der Welt mit genau der passenden Kapazität für diesen Moment bedienen - und das alles mit einer einfachen SQL-API in der Cloud", sagt Nate Stewart, Chief Product Officer bei Cockroach Labs. „Jetzt, da CockroachDB Serverless allgemein verfügbar ist, sind wir dieser Vision einen Schritt nähergekommen. Ferner haben wir eine Reihe von Migrationswerkzeugen veröffentlicht und wichtige Partnerschaften geschlossen, um Kunden mit bestehenden Anwendungen dabei zu helfen, die Vorteile von CockroachDB voll auszuschöpfen."

CockroachDB Serverless beinhaltet eine “Forever-Free Instanz” von bis zu 5 GB Speicherplatz, ferner sind 250 Millionen RUs (Request Units) pro Monat für alle Entwickler zugänglich. Entsprechend einfach ist es, hier einfach loszulegen, mit dem Prototyping anzufangen und Anwendungen ohne Kreditkarte zu entwickeln. Weitere Informationen zu Integrationen hier.

Cockroach Labs

Cockroach Labs ist der Erfinder von CockroachDB, einer der am weitesten entwickelten, Cloud-nativen, verteilten SQL-Datenbank der Welt. Sie hilft Unternehmen jeder Größe - und den von ihnen entwickelten Anwendungen - dabei, schnell zu skalieren, Ausfälle zu überstehen und erfolgreich zu sein. CockroachDB ist bei einigen der weltweit größten Unternehmen aller Branchen im Einsatz, darunter einige der bekanntesten Unternehmen aus den Bereichen Banken, Medien und Unterhaltung, Einzelhandel und Technologie. Cockroach Labs hat seinen Hauptsitz in New York City und wird von Altimeter, Benchmark, Greenoaks, GV, Firstmark, Index Ventures, Lone Pine, Redpoint Ventures, Sequoia Capital, Tiger Global und Workbench unterstützt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte cockroachlabs.com.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.