Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1113091

Banner Batterien Deutschland GmbH Kesselbodenstraße 3 85391 Allershausen, Germany http://www.bannerbatterien.com
Contact Ms Isabella Finsterwalder +49 8095 870223

Business Unit Energy Solutions auf Expansionskurs

Banner Batterien auf der LogiMAT 2022

(PresseBox) (München, )
Parallel zur traditionell sehr umsatzstarken Business Unit Automotive strebt Banner Batterien eine starke Expansion seines zweiten wichtigen Standbeins Energy Solutions an. Dabei öffnet sich der österreichische Batteriespezialist auch neuen Technologien und bietet unter anderem Energiespeicherlösungen für kritische Infrastrukturen an. Vor diesem Hintergrund hat Banner aktuell 10 Millionen Euro in seinen neuen Standort Thalheim bei Wels investiert. Anlässlich der LogiMAT 2022 informiert der Batteriespezialist am Stand B48, Halle 10 über sein aktuelles Produktprogramm, seine umfangreichen Service- und Beratungsleistungen sowie die Neuausrichtung im Bereich Energy Solutions.

Während der LogiMAT 2022, die unter dem Motto „smart – sustainable – safe“ steht und vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet, können sich die Fachbesucher am Stand von Banner Batterien (Halle 10, B48) einen umfassenden Eindruck von der innovativen Produktpalette im Bereich Semitraktion, Traktion und Standby sowie der umfangreichen Service- und Beratungsleistungen machen. Im Fokus des Messeauftritts stehen Lösungen, die bedarfsorientiert je Kunde zusammengestellt werden. Potenzial sieht Banner Batterien speziell in der individuellen Betreuung seiner Partner: „Wir werden daher auf der diesjährigen LogiMAT genauer denn je hinhören, was unsere Partner in der aktuellen wirtschaftlichen Situation in Sachen Intralogistiklösungen und Prozessmanagement benötigen und entsprechend passgenaue Lösungen bieten“, so Josef Berger, Leiter der Business Unit Energy Solutions.

Nachfrage bei Energiespeicherlösungen

Diese Kundenzentrierung ist ein wichtiger Teil der Neuausrichtung von Banner Batterien: „Die Analysen zu unserer Agenda 2030 haben uns gezeigt, dass in den Produktbereichen Traktion, Semitraktion und Standby hervorragende Wachstumschancen bestehen. Entsprechend haben wir in unseren österreichischen Standort Thalheim bei Wels 10 Millionen Euro investiert. Da die Nachfrage nach Energiespeicherlösungen am Markt sehr hoch ist, läuft die Produktion in Thalheim auf vollen Touren. Bei der Wahl des zusätzlichen Firmenareals haben wir uns im Übrigen bewusst gegen eine neue Bodenversiegelung und für die Übernahme eines bestehenden Betriebsgeländes entschieden. Damit entsprechen wir auch unseren Umwelt- und Nachhaltigkeitsbemühungen, die wir an all unseren Standorten forcieren“, bringt es Josef Berger auf den Punkt.

Am neuen Standort will Banner Batterien den Umsatz künftig verdoppeln. Der Hauptfokus für Energy Solutions wird dabei neben den bereits gut entwickelten Märkten Österreich und Schweiz in Deutschland und Frankreich liegen. Einen Schlüsselfaktor für den Erfolg sieht Banner Batterien dabei in der Personalentwicklung. Ziel des Unternehmens ist es, sich international als namhafter Anbieter von Energielösungen zu etablieren. „Um dieser Positionierung gerecht zu werden, wollen wir uns in Zukunft noch breiter aufstellen und uns auch neuen Technologien öffnen“, unterstreicht Berger die Strategie. Dabei stehe man unter anderem auch einem Einsatz von Lithium-Technologien aufgeschlossen gegenüber, sofern dieser den entsprechenden Kundennutzen verspricht, so der Leiter der Business Unit Energy Solutions.

Breite Einsatzmöglichkeiten für Energy Solutions

Als Premiumanbieter von leistungsstarken Energiespeicherlösungen und kraftvollen Stromspeichern für mobile und stationäre Anwendungen geht Banner mit seiner zweiten Business Unit neue Wege. Die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Elektrostapler über Hebebühnen, selbstfahrende Transportsysteme, Golfcarts, Sicherheits- und Notstrombatterien für Krankenhäuser oder Kraftwerke, Signalanlagen und erneuerbare Energien bis hin zu elektrischen Rollstühlen und Camping-, Boot- und Caravan-Einsätzen.

Wichtiger Unterstützer für Blackout-Szenarien

„Bei Energy Solutions entwickeln wir maßgeschneiderte Kundenlösungen“, so der zuständige Leiter der Business Unit, Josef Berger. „Das beste Beispiel dafür sind unsere Energiespeicherlösungen für kritische Infrastrukturen, die in Krankenhäusern oder Wasserkraftwerken zum Einsatz kommen. Diese wirken Blackouts, sprich plötzlichen, länger andauernden Strom- bzw. Infrastrukturausfällen entgegen. Wir unterstützen dort mit unseren Sicherheits- und Notstrombatterien und sind dabei ein wesentlicher Partner, um die benötigten Energiespeichermengen für den Ernstfall vorzuhalten“, betont Berger.

Website Promotion

Website Promotion

Banner Batterien Deutschland GmbH

Die zwei operativen Business Units Automotive und Energy Solutions sind die Standbeine der Banner Gruppe. Seit 1937 produziert das Unternehmen Batterien für Fahrzeuge aller Art. Der Automotive-Bereich deckt ein umfangreiches Produktportfolio mit Starter-, Bordnetz- und Freizeitbatterien in der Erstausrüstung (OE) und Nachrüstung (IAM) ab. Diese Produkte werden hauptsächlich in der Unternehmenszentrale und am Standort Leonding (Österreich) entwickelt und produziert. In der Business Unit Energy Solutions mit Standort in Thalheim bei Wels werden vor allem die Produktbereiche Traktion, Semitraktion und Standby weiterentwickelt. Das Familienunternehmen unter der Leitung von Andreas Bawart und Mag. Thomas Bawart beschäftigt europaweit rund 805 Mitarbeiter/-innen. In 13 Ländern Europas erfolgt die Händlerbetreuung durch eigene Vertriebsgesellschaften. In über 70 weiteren Staaten Europas, Afrikas und Asiens werden die Produkte über Direktimporteure verkauft. Zukunftsorientierte Technik und herausragende Qualität unterstreichen den internationalen Ruf der Vorzeigeprodukte mit der "Kraft des Büffels", die auch das Banner Logo prägt. Weitere Informationen unter bannerbatterien.com

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.