Scheidung.de : Mit Champagner am Eifelturm den Neustart zelebrieren

(PresseBox) ( Krefeld / Paris, )
Die Portale www.scheidung.de und www.divorce.fr bieten in Kooperation mit der Wedding Out Factory seit Januar 2007 Scheidungspartys in Paris an.

Was sich zuerst nach einem Paradox anhört, ist heute bereits Realität. Bei der ersten Scheidungs-Party in Paris in den Räumen des Salons Lafayette kamen über 150 Gäste.

Bekannte, Freunde und Familienmitglieder haben sich die Gelegenheit nicht nehmen lassen, den aufblühenden neuen Lebensabschnitt gebührend zu feiern.

Fast jede zweite Ehe wird in deutschen und französischen Großstätten geschieden. Trennungen und Scheidungen sind somit längst alltäglich geworden. "Scheidungen sind häufig der Start zum Neubeginn " meint Christopher Pruefer, Geschäftsführer von Scheidung.de. "Das Leben geht weiter. Und irgendwann wird klar, dass eine Scheidung nicht das Ende der Welt ist. Viele Menschen beginnen zu realisieren, dass Trennung und Scheidung auch etwas Positives nach sich ziehen kann."

Wer in dieser Lebensphase ein positives Zeichen setzen möchte, der kann jetzt über scheidung.de und The Wedding Out Factory den unvergesslichen Neubeginn in einem exklusiven Ambiente in Paris buchen. Das Programm kann individuell zugeschnitten werden. Zum Beispiel kann die Anreise an einem Freitag Abend erfolgen. Am Samstag Vormittag steht beispielsweise exklusives Shopping auf dem Boulevard Haussmann auf dem Programm. Am Nachmittag eine Rund-um-Verwöhn-Kosmetik Séance für die Frau oder auch für den Mann. Und abends dann wird der Start in das Neue Leben zelebriert mit Freunden, Bekannten und all denjenigen, die sich ein solches Event nicht entgegen lassen wollen. Wer es einfach haben möchte, der bucht das All-Inklusive-Paket für die unvergessliche Scheidungsparty in Paris.

Vive la nouvelle vie! Manchmal geht das halt am besten mit Champagner in Paris!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.