Emissionen aus Laserdruckern und Kopierern

(PresseBox) ( , )
Übergabe des LGA-Zertifkats "LGA-schadstoffgeprüft" auf der Hannover Messe, Convention Center (CC), Saal 109 an die Firma TBS Printware GmbH.

Am Dienstag, dem 08. April 2003 um 16.00 Uhr ist es soweit, die Firma TBS Printware GmbH, 15711 Zeesen bei Berlin im Gewerbepark 32, erhält als "erster" Toner - Anbieter das LGA-Zertifikat. Die Zertifizierungskriterien, die für die Vergabe erfüllt werden mussten, werden von den LGA-Experten regelmäßig überwacht. Die TBS Printware Vertriebs GmbH hat mit dieser innovativen und zukunftsweisenden Entscheidung ihre Kundenorientierung deutlich unter Beweis gestellt.

Seit ca. 5 Jahren häufen sich Berichte über gefährliche Emissionen aus Laserdruckern und Kopierern. Bereits 1998 wurden von der Zeitschrift Computerbild Emissionsmessungen an Laserdruckern durchgeführt und Benzolemissionen nachgewiesen. Vor ca. 3 Jahren wurde eine Interessengemeinschaft Tonergeschädigter gegründet, deren Mitglieder die Meinung vertreten, dass durch austretende Tonerstäube eine reale Gesundheitsgefahr für den Nutzer besteht.

Informationen: LGA, Ökologische Produktprüfung
Alexandra Kubina
Tillystraße 2
90431 Nürnberg
Tel. (0911) 655-5606
Fax (0911) 655-5603, eMail: alexandra.kubina@lga.de

Anne Brunner
Tel.:+49 (0)911 6 55-4130
Fax:+49 (0)911 6 55-4132
Mobil:0171 5547455
eMail:anne.brunner@lga.de
www.lga.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.