Proofpoint zum siebten Mal in Folge im Leaders Quadrant für Enterprise Information Archiving

Erneut besonders gute Bewertung für Proofpoint durch Marktforschungsinstitut Gartner

(PresseBox) ( München, )
Proofpoint, Inc. (NASDAQ: PFPT), eines der führenden Next-Generation Cybersecurity-Unternehmen, wurde bereits zum siebten Mal in Folge vom Marktforschungsunternehmen Gartner im Leaders Quadrant des Magic Quadrant für Enterprise Information Archiving* 2018 positioniert. Die Gartner-Studie gibt einen detaillierten Überblick über den Markt für Archivierungslösungen für Unternehmen und bewertet Anbieter anhand der Vollständigkeit der Vision und der Fähigkeit, diese auch umsetzen zu können. Innerhalb weniger Wochen ist dies bereits die zweite Auszeichnung für Proofpoint. So platzierte Gartner Proofpoint ebenfalls im Leaders-Quadranten des Magic Quadrant for Security Awareness Computer-Based Training. Diese erfolgte zum fünften Mal in Folge.

„Wir glauben, dass unsere führende Position im Gartner Magic Quadrant für Enterprise Information Archiving – und das im siebten Jahr in Folge - unsere tatsächliche Fähigkeit widerspiegelt, das Risiko eines Reputationsverlustes für ein Unternehmen zu reduzieren – über alle elektronisch gespeicherten Informationsquellen hinweg. Dazu gehören unter anderem E-Mail, Collaboration-Plattformen, Social Media, Sprache und Text“, erklärt Darren Lee, Senior Vice President und General Manager of Compliance and Digital Risk bei Proofpoint. „Aus unserer Sicht sind wir ein etablierter Marktführer im Bereich der Cloud-Archivierung und haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Last der internen Archivverwaltung von den Schultern der IT-Abteilungen zu nehmen, die Compliance zu optimieren, das Wiederauffinden von Informationen zu automatisieren und unseren Kunden die vollständige Kontrolle über ihre Daten zu geben.“

Da Unternehmen ihre Daten zunehmend in die Cloud migrieren, bieten ältere lokale Lösungen nicht die sichere Umgebung, die für das Management ständig wachsender unstrukturierter Datenmengen erforderlich ist. Proofpoint Enterprise Archive vereinfacht die Compliance, verwaltet dieses Datenwachstum auf einfache Weise und reduziert die Kosten für E-Discovery. Dazu verfügt die Lösung von Proofpoint über optimierte Funktionen für die Rechtsabteilungen, das Wiederauffinden der Informationen, die Compliance, das Machine Learning und den einfachen Datenzugriff für Endbenutzer. Proofpoint arbeitet dabei mit der branchenweit größten Sammlung von elektronisch gespeicherten Informationsquellen (ESI) und ermöglicht es IT-Teams, ihre Daten effizienter zu verwalten und darauf zuzugreifen.

Da sich die Vorschriften und Anforderungen zwischen den Regionen und Branchen stark unterscheiden, ermöglicht die weltweite Präsenz von Proofpoint den Unternehmen zudem, diese unterschiedlichen Anforderungen an die Datenkontrolle zu erfüllen. Darüber hinaus profitieren die Kunden von der breiten Erfahrung von Proofpoint in verschiedenen Marktsegmenten, darunter auch solche, die besonders strengen Regularien unterliegen. Dazu gehören Branchen wie Finanzdienstleistungen, der öffentliche Sektor und das Gesundheitswesen. Mit Hilfe von Proofpoint Enterprise Archive können die IT-Abteilungen Richtlinien und Überprüfungsprozesse für bestimmte Vorschriften und Regionen erstellen, implementieren und durchsetzen, um Risiken wie teure Bußgelder oder Schaden für die Reputation der Unternehmen zu reduzieren.

Die vollständige Gartner-Studie zum Magic Quadrant für Enterprise Information Archiving 2018 steht unter www.proofpoint.com/archivemq zum kostenlosen Download bereit. (Hinweis für die Redaktion: Der Download erfordert eine Registrierung.)

Weitere Informationen zu Proofpoint Enterprise Archive finden Sie unter https://www.proofpoint.com/de/products/information-archiving

*Gartner, Magic Quadrant for Enterprise Information Archiving, Julian Tirsu, 3. Dezember 2018

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Research-Publikationen aufgeführt sind. Darüber hinaus rät Gartner Technologieanwendern davon ab, einen Anbieter ausschließlich aufgrund der besten Bewertungen oder anderer Auszeichnungen auszuwählen. Gartner Research-Publikationen bestehen aus den Meinungen ihrer Forschungsorganisationen und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich aller Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.