packaging-360.com jetzt auch auf Englisch

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Das neue Themenportal packaging-360.com, das zur FachPack im September letzten Jahres gelauncht wurde, gibt es ab sofort auf Englisch.

„Der Zeitpunkt könnte besser nicht sein zum Messestart der BIOFACH, der führenden internationalen Leitmesse für Bio-Lebensmittel“, freut sich Heike Slotta, Abteilungsleiterin Veranstaltungen bei der NürnbergMesse. „Damit bieten wir auch unseren internationalen Kunden und Interessierten die Möglichkeit, sich über die neuesten Verpackungstrends und Innovationen ganzjährig zu informieren und sich von den Artikeln und Interviews inspirieren zu lassen.“

Rainer Miserre, Verlagsleiter Technische Fachzeitschriften bei der dfv Mediengruppe: „Rund 70 Prozent aller Verpackungen werden in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie verwendet. Aktuell besteht durch die Forderung, überwiegend nachhaltige Verpackungen einzusetzen, ein besonders großer Informations- und Aufklärungsbedarf.“

Portal für Markenartikler, Hersteller und Verpackungsindustrie

packaging-360.com ist ein Gemeinschaftsprojekt der dfv Mediengruppe, Frankfurt, und der FachPack, Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik, Nürnberg. Das Portal versteht sich als Bindeglied zwischen den Markenartiklern und Herstellern von Konsumgütern einerseits und der Verpackungsindustrie andererseits. Im Fokus stehen die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Vor allem die Fast Moving Consumer Goods (FMCG) stellen hohe Anforderungen an Hersteller und Handel.

packaging-360.com berichtet in den vier Rubriken „Inspiration“, „Brand“, „Image“ und „Experts“ über Neuigkeiten aus der Verpackungswelt. In den Beiträgen geht es um Technologie und Verpackung, Design, Marketing und Märkte. Darüber hinaus befasst sich das Portal mit Themen aus Politik, Gesellschaft und Umwelt und bietet Beispiele für Best Practices und Meinungen von Experten.

Leser von packaging-360.com

Das Angebot von packaging-360.com spricht folgende Zielgruppen an:


Führungskräfte aus der abpackenden und abfüllenden Industrie, v. a. in den Bereichen Lebensmittel, Getränke, Pharma und Kosmetik
Führungskräfte aus dem Groß-, Einzel- und Versandhandel
Dienstleister aus den Bereichen Verpackungsentwicklung, -beratung und -design
Investitionsentscheider für Maschinen, Materialien und Verfahren
Hersteller und Zulieferer von Verpackungsmaschinen und Zubehör  


Wer regelmäßig über die neuesten Artikel informiert werden möchte, abonniert am besten den Newsletter unter www.packaging-360.com.

Über die dfv Mediengruppe

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften, die ihre Leser im Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher machen. Viele der Titel sind Marktführer in wichtigen Wirtschaftsbereichen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 400 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, wie Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Gelegenheit zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt über 950 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2017 einen Umsatz von 144,4 Millionen Euro.

Über die FachPack

Die FachPack ist die Europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. An drei kompakten Messetagen präsentiert sie vom 24. bis 26. September 2019 unter dem Leitthema „Das umweltgerechte Verpacken“ in Nürnberg ihr umfassendes Fachangebot rund um die Prozesskette Verpackung für Industrie- und Konsumgüter. Ihr einzigartiges Messeportfolio umfasst: Packstoffe und Packmittel, Packhilfsmittel, Verpackungsmaschinen, Etikettier- und Kennzeichnungstechnik, Maschinen und Geräte in der Verpackungsperipherie, Verpackungsdruck und -veredelung, Intra- und Verpackungslogistik sowie Services für die Verpackungsindustrie. Die FachPack zieht Fachbesucher aus folgenden Branchen an: Lebensmittel/Getränke, Pharma/Medizintechnik, Kosmetik, Chemie, Automotive sowie weiterer Konsum- und Industriegüter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.