MCG Group und Next2Sun gründen Joint-Venture für vertikale Agro Photovoltaik-Anlagen

(PresseBox) ( Berlin, )
Die MCG Group, erfolgreicher Entwickler von Photovoltaik-Großprojekten, und die Next2Sun, Pionier bei der Entwicklung und Umsetzung von vertikalen bifacialen Agro-Photovoltaik-Anlagen, bündeln Ihre Kräfte und haben hierzu jetzt ein Joint Venture für die Entwicklung und Realisierung von Agro-PV-Großprojekten in Deutschland gegründet.

Die vertikale bifaciale Photovoltaik ist die wirtschaftliche und ökologische Verbindung von Landwirtschaft und Stromerzeugung.

Mit dem vertikalen bifacialen Anlagenkonzept der Next2Sun wird die Koexistenz von Solarstromerzeugung und Landwirtschaft wirtschaftlich, ökologisch und netzverträglich erreicht. Durch die senkrechte Montage der rahmenlosen Glas-Glas Module liegt die überbaute Fläche bei unter 1%. Der Abstand der Modulreihen von mindestens 8 Metern ermöglicht auch eine landwirtschaftliche Nutzung der Zwischenräume. Ein Grünstreifen unter den Modulen bietet neue Lebensräume für Insekten, Falter und Kleinsäuger – und damit Nahrung u.a. für die Vogelwelt. Durch die Ost-West Aufständerung der bifacialen Solarmodule produziert die Anlage vor allem morgens und in den Abendstunden Strom. Das führt zu einer besseren Auslastung der Netzinfrastruktur und ermöglicht PV-Projekte auch in Regionen, in denen bereits signifikante konventionelle Süd-Anlagen aufgeschaltet sind.

Die MCG Group – Ein starker Partner bei PV-Großprojekten

Die MCG Group ist ein international tätiges Unternehmen und erfolgreicher Investor im Bereich der erneuerbaren Energien mit dem Schwerpunkt Photovoltaik. MCG ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Projektentwicklung, Realisierung, Finanzierung und Betrieb tätig und hat in der Vergangenheit bereits Projekte mit einem Gesamtvolumen ca. 700 Mio. € realisiert. Darüber hinaus betreibt MCG im Eigenbestand Photovoltaikanlagen mit einer Installierten Leistung von ca. 50 MW.

„In den vertikalen, bifacialen Anlagen von Next2Sun sehen wir insbesondere auf landwirtschaftlichen Nutzflächen ein erhebliches Expansionspotenzial für Photovoltaik-Großprojekte“ so Marco Manago, Geschäftsführer der MCG Group, zu den Beweggründen für die Kooperation mit Next2Sun. Jörg Eßer, ebenfalls Geschäftsführer der MCG-Group, freut sich genauso über die Kooperation: „Mit dem Agro-Photovoltaik-Konzept der Next2Sun erweitern wir den Rahmen der Möglichkeiten in der Photovoltaik und verleihen der Energiewende in Deutschland neuen Schwung“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.