maxdome optimiert Videoplayer

Videos jetzt in bester Qualität bei höherer Stabilität abrufbar

(PresseBox) ( München, )
maxdome hat eine neue Version seines Videoplayers für das Webangebot unter www.maxdome.de entwickelt. Der neue Videoplayer basiert auf Silverlight 4, einem kostenlosen, weit verbreiteten Plug-In von Microsoft, das reichhaltige Multimedia- Anwendungen im Internet ermöglicht. Dadurch können maxdome-Nutzer ab sofort unabhängig von ihrer Internetgeschwindigkeit alle Videos in bester Qualität bei gleichzeitig höherer Stabilität genießen.

Darüber hinaus können viele Inhalte auch in hochauflösender HD-Qualität direkt im Browser über den neuen Videoplayer abgerufen werden. Zur Einführung gibt es für kurze Zeit kostenlos eine Auswahl hochwertiger Videos in HD-Qualität. Zu finden sind sie unter: http://www.maxdome.de/special/silverlight/

Der neue Videoplayer kann von allen maxdome-Nutzern verwendet werden, die das Silverlight 4-Plug-In von Microsoft installiert haben. Die Anwendung steht sowohl für Windows als auch für Mac OS sowie für verschiedenste Browsertypen (unter anderem Internet Explorer, Firefox, Safari) zur Verfügung. Damit ist maxdome nicht nur die größte Online- Videothek in Deutschland, sondern auch das Videoon-Demand-Portal, das mit den meisten Betriebssystemen und Browservarianten kompatibel ist.

Flankiert wird die Einführung des neuen Videoplayers von einer Sommerkampagne: Alle Neukunden können im August bei Abschluss eines Abonnements drei Monate das Premium Paket inklusive Blockbuster- Option kostenlos nutzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.