Veränderungen im Aufsichtsrat der Lufthansa Technik AG

Dr. Detlef Kayser neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats / Thorsten Dirks als neues Mitglied gewählt

(PresseBox) ( Hamburg, )
Der Aufsichtsrat der Lufthansa Technik AG hat in seiner außerordentlichen Sitzung am 02. April Dr. Detlef Kayser zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt. Er übernimmt den Vorsitz von Carsten Spohr mit Wirkung vom gleichen Tag. Zudem wurde Thorsten Dirks als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt.

Damit berücksichtigt der Aufsichtsrat die erhöhten Anforderungen für alle Mandatsträger des Lufthansa Vorstands während der Corona-Krise. Die Veränderung der Aufsichtsratsmandate gewährleistet die erforderliche intensive Steuerung während dieser Krise und erhält den Einfluss und die Aufmerksamkeit des Lufthansa Vorstandes auf die wichtigsten Angelegenheiten der Lufthansa Technik.

Dr. Detlef Kayser ist seit dem 1. Januar 2019 Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG und verantwortet das Ressort "Airline Resources & Operations Standards".

Thorsten Dirks ist seit dem 1. Mai 2017 Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG und hat bis zum 31. Dezember 2019 das Vorstandsressort "Eurowings" verantwortet. Seit dem 1. Januar 2020 leitet er das neu geschaffene Ressort "IT, Digital & Innovation".

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.