Leadec in China erhält Auftrag von Schaeffler

(PresseBox) ( Shanghai, China, )
Leadec Industrial Services (Shanghai) Co. Ltd, führender Anbieter technischer Dienstleistungen, hat die Zusammenarbeit mit Schaeffler (China) Co. Ltd. gestartet. Leadec wird in einem der Werke auf dem Taicang Manufacturing Campus für drei Jahre die Wartung der Produktionsanlagen übernehmen.

Die Schaeffler Gruppe ist ein globaler Automobil- und Industriezulieferer. Als eines der innovativsten deutschen Unternehmen bietet Schaeffler hochpräzise Komponenten und Systeme für Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für Verbrennungsmotoren und Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Der erste Kontakt zu Schaeffler wurde im Jahr 2018 hergestellt. Leadec hatte während der Verhandlungen ein klares Verständnis der Kundenerwartungen und überzeugte mit einer maßgeschneiderten Wartungslösung, die letztendlich über den Zuschlag entschied. Leadec ist zukünftig für die Instandhaltung der Anlagen in der Bearbeitungswerkstatt, die vorrausschauende Wartung von Robotern, die reaktive Instandhaltung sowie das Dokumentenmanagement verantwortlich. Darüber hinaus bietet Leadec mit Infrarot-Wärmebildtests einen Mehrwert an.

Leadec in China überzeugte Schaeffler mit seiner Professionalität und Expertise und wird kontinuierlich qualitativ hochwertige Dienstleistungen erbringen, um die Implementierung vor Ort zu verbessern. Mit diesem Auftrag hat Leadec seine Position im Markt und sein Angebot als Partner für maßgeschneiderte Fertigungslösungen erneut gestärkt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.