PresseBox
Press release BoxID: 565349 (Honeywell Deutschland Holding GmbH)
  • Honeywell Deutschland Holding GmbH
  • Strahlenbergerstrasse 110-112
  • 63067 Offenbach
  • http://www.honeywell.de
  • Contact person
  • Harri Hedman
  • +358 (2) 07522023

Besucherrekord bei Honeywells EMEA Anwenderkonferenz 2012

Bei der 24. Jahresveranstaltung in Istanbul waren über 900 Delegierte aus 72 Ländern vertreten

(PresseBox) (Bracknell, UK, ) Honeywell (NYSE:HON) meldete kürzlich eine Rekordbeteiligung bei seiner jährlichen Anwenderkonferenz für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA). Insgesamt waren über 900 Delegierte aus mehr als 285 Unternehmen bei der Konferenz vertreten, die vom 13. bis 16. November 2012 in Istanbul stattfand.

Bei der EMEA Anwenderkonferenz 2012 mit dem Schwerpunktthema 'Sustain.Ability' konnten sich die Teilnehmer über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Prozessleit- und Automatisierungstechnik informieren und erfahren, wie dadurch die Leistungsfähigkeit des Systems sowie der vorhandenen Assets unterstützt werden, um die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz der Anlagen zu maximieren. Das Konferenzprogramm bot eine große Auswahl an Vorträgen, branchenorientierte Seminare und Panel-Diskussionen zum Schwerpunktthema.

Während der Veranstaltung berichteten Honeywell-Kunden, u. a. Vertreter der Firmen Shell, SASOL, Saudi Aramco, Marathon Oil und Repsol über Erkenntnisse und bewährte Verfahren aus ihren jeweiligen Branchen, z. B. der Prozessindustrie, der Zellstoff- und Papierindustrie, der Metall verarbeitenden sowie der Bergbau- und Mineralstoffindustrie, der Energieunternehmen, der Chemischen Industrie sowie der Öl- und Gasunternehmen.

Im technologischen Fokus stand die neue Generation des Prozessautomatisierungssystems Experion® Process Knowledge System (PKS), Honeywells Flaggschiff. Nach der Markteinführung im Juni 2012 feierte Experion® PKS Orion in Istanbul seine Europa-Premiere. Das System enthält bedeutende Weiterentwicklungen, die die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Anlagenproduktion erheblich, nämlich um bis zu 13 Prozent zu erhöhen, sicherheitskritische Situationen im Zusammenhang mit dem Bedienpersonal drastisch einzuschränken und die Gesamtlebenszykluskosten um bis zu 30 Prozent zu senken.

Des Weiteren kündigte Honeywell in Istanbul die globale Einführung folgender Produkte an:

- Eine neue Reihe der SmartLine(TM) Industrial Pressure Transmitter (Industriedruckmessumformer), die die Kommunikationsfähigkeiten verbessern, die betriebliche Effizienz steigern und die Lebenszykluskosten für die Betreiber von Prozessanlagen senken
- Die neue Generation der Server-Software Terminal Manager, die es den Betreibern von Großtanklagern erlaubt, verschiedene Geschäftsbereichs-, Produktions-, Anlagensicherheits-, Personenschutz- und Zugangsüberwachungssysteme in einer einzigen Steuerungs- und Betriebslösung zu integrieren.
- Die PNK Enhanced High-Performance Process Manager (EHPM), die den nahtlosen Übergang der vor 25 Jahren installierten Basis des Prozessleitsystems in das Experion® Process Knowledge System ermöglicht. Mit Hilfe des EHPM werden die Kosten der Migration durch die weitere Nutzung der früher projektierten Inhalte und der vorhandenen Verkabelung erheblich reduziert.

Honeywell gab außerdem den Sieger seines fünften Studenten-Jahreswettbewerb bekannt, der auf die Auslegung und Innovation in der Prozessindustrie ausgerichtet war. Sieger des diesjährigen Wettbewerbs, bei dem der Einsatz der UniSim® Design Technologie zur Prozesssimulation von Honeywell im Vordergrund stand, wurde Davide Bocciardo von der Universität Edinburgh mit seinem Beitrag "UniSim Design - eine kundenspezifische Lösung: Membrantrennung und ihre Anwendung bei der CO2-Abscheidung".

Im Rahmen der Konferenz bot ein weiträumiger Demonstrationsbereich die Möglichkeit, neben den neu angekündigten Produkten weitere Lösungen wie Universal Process I/O, Experion Virtualization, Safety Management, Advanced Software Applications und Cyber Security zu präsentieren.

Zu den von Honeywell organisierten Parallelveranstaltungen, die am selben Ort stattfanden, gehörten die Honeywell Enraf Global Distributor Conference und die Field Products Channel Partner Conference, wobei letztere von ca. 90 Vertriebsleuten und Systemintegratoren besucht wurde.

"Jedes Jahr bietet die EMEA Anwenderkonferenz von Honeywell unseren Kunden eine unschätzbare Gelegenheit, ihre Erfahrungen in einem offenen und kooperativen Umfeld auszutauschen und zu diskutieren," sagt Orhan Genis, Vice President of sales, EMEA, Honeywell Process Solutions. "Anhand dieser Informationen können wir unsere zukünftigen Produkte und Lösungen exakt auf die Bedürfnisse der Kunden abstimmen und ihre realen Probleme lösen. Dieses Konzept wird in allen unseren neuen Lösungen sichtbar, etwa beim Experion PKS Orion, wo das Thema 'Sustain.Ability' eine zentrale Rolle bei der Unterstützung unserer Kunden spielt, um Prozesse und Unternehmensleistung zu erhalten und - noch wichtiger - diese auch nachhaltig zu verbessern."

Die Users Group Conferences werden durch und für die Honeywell-Kunden von industriellen Automatisierungssystemen veranstaltet und informieren in Präsentationen über Innovationen und Weiterentwicklungen in der Prozessindustrie. Die Tagesordnung wird durch das Customer Steering Committee festgelegt, das sich u. a. aus Vertretern der Firmen Total, Shell, BP, ConocoPhillips, Repsol, Rio Tinto Alcan, SABIC und ExxonMobil zusammen setzt.

Die 25. jährliche EMEA Anwenderkonferenz von Honeywell findet vom 4. bis 7. November 2013 im Acropolis Conference Center in Nizza an der Cote d'Azur in Frankreich statt.

Weitere Informationen zu den weltweiten Anwenderkonferenzen von Honeywell finden Sie unter www.honeywellusersgroup.com.

Diese Veröffentlichung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Definition in Abschnitt 21E des Securities Exchange Act (Wertpapierbörsengesetz) von 1934. Alle Aussagen, die nicht faktisch sind und auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen ausgerichtet sind, die wir oder unsere Geschäftsführung beabsichtigen, erwarten, planen, vorausahnen oder von denen wir glauben, dass sie in der Zukunft stattfinden werden oder können, sind vorausschauende Aussagen. Solche Aussagen basieren auf den Annahmen und Einschätzungen des Managements im Lichte vergangener Erfahrungen und Trends, der aktuellen wirtschaftlichen Lage und branchenspezifischer Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen und anderer relevanter Faktoren. Die vorausschauenden Aussagen dieser Veröffentlichung unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, insbesondere ökonomischen, wettbewerbsspezifischen, staatlichen und technologischen Faktoren, die sich auf unsere Abläufe, Märkte, Produkte, Services und Preise auswirken. Sie stellen keine Garantien der zukünftigen Leistungen und gegenwärtiger Ergebnisse dar. Entwicklungen und Geschäftsentscheidungen können von den durch uns vorausschauenden Aussagen abweichen.

Experion® und UniSim® sind eingetragene Markenzeichen und SmartLine(TM) ist ein Markenzeichen von Honeywell International Inc.

Honeywell Deutschland Holding GmbH

Honeywell International (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100 Unternehmen, das in den Bereichen Automation und Produktion zu den führenden der Welt gehört. Das Angebot von Honeywell umfasst eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen für die Luftfahrt, Automatisierungstechnik für Privathäuser, Gebäude und Industrieanlagen, Automobilkomponenten, Turbolader und Erzeugnisse der Spezialchemie. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Morris Township, N.J. Honeywell-Aktien werden an den Börsenplätzen New York, London und Chicago gehandelt. Für weitere Informationen über Honeywell besuchen Sie bitte www.honeywellnow.com.

Honeywell Process Solutions ist Teil der Honeywell Automation and Control Solutions Gruppe - einem der global führenden Unternehmen, dessen Produkte und Dienstleistungen eine hohe Wertschöpfung, verbesserte Produktivität, die Einhaltung behördlicher Auflagen sowie eine sichere und komfortable Umgebung in Privathäusern, Gebäuden und Industrieanlagen sicherstellen. Weitere Informationen zu Process Solutions finden Sie unter www.honeywellprocess.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.