Shorelines einsatzfertige Lösung beschleunigt die EMV-Bereitstellung für US-Banken

(PresseBox) ( Amsterdam, )
Shoreline, ein Gemalto-Unternehmen, kündigt sein All-in-One-EMV-Portfolio an, das speziell für regionale und Gemeinschaftsbanken entworfen wurde, um schnell zur Chip- und PIN-Technologie bzw. zur Chip- und Signaturtechnologie wechseln zu können. Durch die Nutzung einer umfassenden und einsatzfertigen EMV-Lösung können die Kunden von Shoreline in weniger als vier Monaten mit der kompletten Chip-Implementierung beginnen, was bei ihnen und ihren Kunden einen unterbrechungsfreien Geschäftsablauf sicherstellt. Kleine und mittlere Banken sparen zudem durch Nutzung des standardisierten Personalisierungsprozesses, des einzigartigen Chip-Profils und des fristgerechten Lieferservice des Unternehmens Zeit und Geld.

Der langjährige persönliche Kundenservice und die unternehmerische Weitsicht von Shoreline in Verbindung mit der EMV-Fachkompetenz von Gemalto bieten regionalen und Gemeinschaftsbanken eine vertrauenswürdige Partnerschaft, auf die sie sich verlassen können. Bei jedem Schritt der EMV-Migration des Kunden verfolgt Shoreline einen praxisbezogenen Ansatz, von der Projektkoordination mit Zahlungsdienstleistern bis hin zum Grafikdesign. Durch eine komplette Serie von EMV-Technologien verbessert Shoreline die Ausstellung und Beschaffung von Karten und sorgt dabei aufseiten des Kunden für mehr Bindung, Engagement und Zufriedenheit.

- Personalisierung und Echtzeitüberwachung - In Verbindung mit wichtigen US-Zahlungsdienstleistern ermöglicht Shoreline den Banken eine hocheffiziente Vorbereitung der Kartendaten, die eine schnelle Einführung der EMV-Karten ermöglicht. Die Kunden haben zudem über ihr eigenes Kundeninformationsportal Zugang zu Echtzeitinformationen über den Lieferstatus und die Phasen des Personalisierungsvorgangs.

- Beschaffung der EMV-Karten - Shoreline verwaltet die Kartenbeschaffung im Rahmen des Standardangebots und der Einführung der unübertroffenen Lieferketten-Verwaltungstechnologie von Gemalto.

- Sofortige Ausstellung der EMV-Karten - Die Banken können auf einfache Art die Ausstellung von Karten in der Zweigstelle implementieren. Die Karte wird dem Kunden sofort übergeben, was für diesen einen Komfortgewinn bedeutet, während die Banken Einsparungen bei der für die Logistik aufgewendeten Zeit erzielen.

- Anpassung der EMV-Karte - Allynis AllAboutMe ermöglicht den Karteninhabern, ihre eigene Karte über Bilddatenbanken oder soziale Medien interaktiv zu entwerfen. Dies ist ein neuer Weg für kleine und mittlere Banken, den Kontakt mit ihren Kunden zu pflegen, während die Aktivierung und Nutzung der Karten nachweislich signifikant steigt.

"Shoreline bietet der US-Finanzindustrie seit mehr als 25 Jahren Kartenpersonalisierungslösungen an", sagte Vadim Kagan, Director Business Development bei Shoreline. "Regionale und Gemeinschaftsbanken profitieren von unseren technologisch hochwertigen Geräten, die in der gesamten USA in großem Maßstab eine einfache Ausstellung ermöglichen. Die einsatzfertige EMV-Lösung von Shoreline bietet kleinen und mittleren Banken alles, was diese für eine schnelle Produkteinführung benötigen. "

Über Shoreline

Shoreline, ein Unternehmen von Gemalto, bietet der Finanzindustrie seit mehr als 25 Jahren Kartenpersonalisierungslösungen und Hilfestellung an. Shoreline ist auf die Produktion, Personalisierung und Ausstellung von ATM-, Debit- und Kreditkarten für Gemeinschaftsbanken und Kreditgenossenschaften spezialisiert und fühlt sich dazu verpflichtet, einen persönlichen Touch und überragenden Kundenservice anzubieten, wobei darauf geachtet wird, dass das Unternehmen auf dem neuesten Stand der Technologie in der Payment Card Industry (PCI) bleibt. Shoreline ist Teil des Gemalto-Netzwerks von Personalisierungseinrichtungen in den USA, die in den USA mit am weitesten verbreitet sind.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.shoreline-solutions.com oder www.Gematlo.com/emv. Folgen Sie uns auf Twitter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.