Audi setzt bei Messen weltweit auf professionelle Medientechnik von CT Germany

(PresseBox) ( Nürtingen, )
Die Audi AG setzt bereits zum fünften Mal in Folge bei Ihren internationalen Messeauftritten und Pressekonferenzen auf den weltweiten Einsatz von Medientechnik des internationalen Full-Service Dienstleisters CT Creative Technology Germany.

Rückblick: CT auf den Motorshows in Tokyo und Los Angeles
Für den Messeauftritt der Audi AG auf der Tokyo Motorshow im Oktober 2007 und der Los Angeles Motorshow im November 2007 lieferte CT professionelle AV-Technik für den Messestand und die internationale Pressekonferenz. In Kooperation mit der Showtec Köln wurden diese beiden Projekte abgewickelt. Eine beachtliche logistische Planungsleistung des Personal- und Materialeinsatzes für die direkt aufeinander folgenden Messen auf unterschiedlichen Kontinenten wurde dabei erfolgreich umgesetzt. Das CT Team lieferte die gesamte Technik aus dem international verfügbaren Mietpark und war mit seinem Technikteam mit Audio, Video und Broadcast Spezialisten vor Ort. Brillante Bilder lieferte insbesondere das neue Highlight im CT Mietpark, die 6mm LED HIBINO LVD-638B32 BLACK FACE, sowie mehrere 103" Plasma Displays von Panasonic und Barco FLM HD 18 DLP Projektoren. Als Quelle für die HD Displays waren HD Server DVS Pronto HD2K im Einsatz. Für eine 3-fach HD Rückprojektion aus einem ca. 45 Grad Winkel von oben auf eine gewölbte Oberfläche kam der HD fähige Open Warp Combiner in 1920 x 1080 Auflösung zum Einsatz. Vier Sony HD Kamerazüge HDC 1500, eine Polecam und eine komplette HD Regie mit dem SD und HD fähigen digitalen Bildmischer Kahuna von Snell & Wilcox wurden für die Übertragung der Pressekonferenzen der Audi AG und der Volkswagen AG eingesetzt. Die Satelliten Übertragung der Pressekonferenzen wurde in den Formaten 4:3, 16:9 und 4:3 Letterbox realisiert. Professionelles Audio Equipment von Meyer Sound mit Melodie Line Array Systemen sorgte darüber hinaus für eine hervorragende und ausgeglichene Beschallung auf dem Stand. Für die Pressekonferenz auf der Motorshow in Los Angeles zeichnete CT auch für die komplette Audiotechnik verantwortlich.

Einblick: CT erfüllt höchste technische Ansprüche in Detroit
Gleich Anfang Januar 2008 startete CT für die Audi AG in Detroit als Systemlieferant für die komplette Audio und Videotechnik erfolgreich ins neue Messejahr 2008. Für die Pressekonferenz am ersten Tag der Detroit Motorshow 2008 kam erneut die bewährte, mobile HD Regie mit dem multiformatfähigen Snell & Wilcox Kahuna Bildmischer von CT zum Einsatz. Mehrere HD Kameras zeichneten die Vorstellung des neuen Audi TTS und des neuen Audi R8 V 12 TDI concept live auf und die Signale wurden wieder in alle Welt per Satellit übertragen. Für die Pressetage war auch wieder die kontraststarke und äußerst farbneutrale LED Wand in 6 mm Technik von Hibino im Einsatz. Der Live – Act der Pressekonferenz fand mit einem Auftritt von Bryan Adams seinen Höhepunkt. Für die komplette Beschallung setzte das Audio Team von CT wieder auf die bewährten Line Array Systeme von Meyer Sound, sowie auf eine Installation aus unzähligen UPA’s, UPM’s, USW’s Aktiv Lautsprechersystemen von Meyer Sound. Für den Messestand kamen neben vielen 50" Plasma Displays in nativer HD Auflösung mit Zuspielern DVS Pronto HD 2K auch noch speziell nach Kundenwunsch angefertigte LED Streifen mit OLite 510 LED Modulen von Barco zum Einsatz.

Ausblick: Professionelle Medientechnik auf den Motorshows in Genf und Peking
Die kommenden internationalen Automobilmessen der Audi AG in Genf (März 2008) und in Peking (April 2008) werden auch wieder durch das Team von CT ausgestattet. Für den Audi Messestand auf dem Autosalon in Genf ist CT erneut in Kooperation mit Showtec für das gesamte Audio Equipment und die Videotechnik verantwortlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.