CORESTATE Capital Sells Commercial Real Estate Portfolio of Deutsche Telekom AG

(PresseBox) ( Zug, )
CORESTATE Capital, a specialised real estate investor based in Zug, Switzerland, announces its sale of a German portfolio of commercial real estate to DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG.

The six office buildings included in the portfolio are located in Ansbach, Bonn, Flensburg, Freiburg, Regensburg and Stahnsdorf near Berlin, and are let to Deutsche Telekom AG on long-term leases. The portfolio has a combined lettable area of 144,000 sqm plus 1,170 underground and surface parking spots. The net annual rent, excluding utilities and based on the properties' current full occupancy, amounts to roughly EUR 14.8 m. CORESTATE Capital acquired the portfolio in May 2013.

Sascha Wilhelm, Chief Operating Officer, CORESTATE Capital:

"Using sound timing, appropriate asset management measures and securitised debt, we managed to ensure sustainable rent revenues and to optimise the cost-income ratio. Going forward, we will continue to handle the asset management for the portfolio, and facilitate the strategic alignment of the new owner."

It was agreed not to disclose further transaction details.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.