Clifford Chance berät Ciech S.A. bei innovativer langfristiger Refinanzierung

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat Ciech S.A., Warschau, einen der führenden europäischen Hersteller von Natriumkarbonat, bei der grundlegenden Umstellung seiner Kapitalstruktur beraten. Die wesentliche Liquiditätsquelle des Unternehmens sind High-Yield-Papiere. Ciech ist in diesem Jahr der zweite Erstemittent in Polen auf dem High-Yield-Markt. Diese Emission ist ein positives Signal der Investoren an die mitteleuropäischen Märkte, insbesondere vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Situation in der Eurozone.

Die Refinanzierung umfasst High-Yield-Notierungen gemäß Rule 144A/Reg S im Wert von 245 Millionen Euro, inländische Anleihen im Wert von 320 Millionen Polnischen Zloty und eine vorrangig ("super senior") revolvierende Kreditfazilität mit einem Volumen von 100 Millionen Polnischen Zloty. Den Kern der Transaktionsstruktur bildet eine innovative Gläubigervereinbarung, die unter anderem inländischen Anleiheinhabern (die nicht über einen Treuhänder handeln) erlaubt, die gleichen Sicherheiten in Anspruch zu nehmen wie die Gläubiger von High-Yield-Papieren und revolvierenden Fazilitäten.

Clifford Chance hat Ciech zu allen Aspekten der umfassenden Refinanzierung beraten und dabei das gesamte Beratungsspektrum zu Anleihen nach US-amerikanischem, englischem, polnischem, deutschem und rumänischem Recht abgedeckt.

Das Beratungsteam von Clifford Chance unter Federführung der Partner Loren Richards (Banking & Capital Markets, Frankfurt), Fabio Diminich (Capital Markets, London) und Andrzej Stosio (Banking & Finance, Warschau) bestand aus den Partnern Sebastian Maerker und Tobias Schulten, Counsel Christian Wöckener-Erten, den Senior Associates Rafael Lamlé und Michael Brill und Associate Sven Kurzawe (alle Banking & Capital Markets, Frankfurt), Senior Associate Henry Peacock und Associate Annie Guerard-Langlois (beide Capital Markets, London) sowie einem Team von Anwälten in den Büros Warschau und Bukarest.

Clifford Chance ist seit mehreren Jahren für Ciech beratend tätig. Gerade auch im Zusammenhang mit europäischen High-Yield-Transaktionen profitieren Mandanten vom grenzüberschreitend eingespielten Team von Clifford Chance mit seiner Fähigkeit, unterschiedliche Rechtsordnungen und Produkte zusammenzuführen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.