Prof. Dr. Michael Paetsch ersetzt Dr. Fritz Kröger im Aufsichtsrat der CeWe Color Holding AG

Kröger verlässt Aufsichtsrat nach 15 Jahren - Ausgewiesener Marketing-Experte Prof. Dr. Paetsch bringt wichtige Erfahrungen ein

(PresseBox) ( Oldenburg, )
Herr Dr. Fritz Kröger legt sein Aufsichtsratsmandat bei der CeWe Color Holding AG mit Wirkung zum 31.
Dezember 2007 nieder. Damit wird Herr Professor Dr. Michael Paetsch zum 1. Januar 2008 Mitglied des Aufsichtsrates. Die Hauptversammlung hatte Professor Dr. Paetsch zum Ersatzmitglied des Aufsichtsrates gewählt.

Dr. Fritz Kröger, der dem Aufsichtsrat der CeWe Color Holding seit Börsengang angehörte, war als international renommierter Unternehmensberater und ausgewiesener Strategie-Experte während seiner gesamten Amtszeit für die positive Entwicklung der CeWe Color Holding AG von besonderer Bedeutung. *Herrn Dr. Kröger gebührt für seine langjährige und stets engagierte Mitarbeit zum Wohle des Unternehmens unsere besonderer Dank*, betont Hubert Rothärmel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der CeWe Color Holding AG.

Mit Herrn Professor Dr. Michael Paetsch rückt ein profilierter und renommierter Marketing-Experte in den Aufsichtsrat nach. Er war zuvor unter anderem Geschäftsführer für Marketing und Produktmanagement bei Vodafone und ist seit 2004 als Professor für Internationales Marketing an der Hochschule Pforzheim tätig. "Die mit Herrn Prof. Dr. Paetsch verkörperte Expertise im Bereich Marketing illustriert die bei CeWe Color wachsende Bedeutung dieser Disziplin", so Rothärmel. "Wir sind dankbar, mit Prof. Dr. Paetsch einen anerkannten Fachmann für Marketing für unser Gremium gewonnen zu haben und freuen uns auf eine gute
Zusammenarbeit!"
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.