azh präsentierte innovative Lösungen für den Pflegemarkt auf der ALTENPFLEGE 2013

(PresseBox) ( München, )
Die azh zieht eine positive Bilanz zur ALTENPFLEGE 2013 vom 9. bis 11. April in Nürnberg. Mit zahlreichen Angeboten anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums konnte der Abrechnungs- und IT-Dienstleistungsspezialist die Besucher der Leitmesse der Pflegewirtschaft an seinem Messestand überzeugen. Besonderen Anklang fand der neue Service für ambulante Pflegedienste azh OnlineAbrechnung: Die Online-Eingabe und Übermittlung von Leistungsnachweisen vereinfacht die Abrechnung der Leistungen mit den Kostenträgern.

Produkte und Lösungen für den Pflegemarkt überzeugen Fachbesucher

Mit rund 20.000 zufriedenen Kunden zählt die azh zu den führenden Abrechnungsdienstleistern im deutschsprachigen Gesundheitswesen. Die azh übernimmt als Dienstleister dabei zuverlässig sämtliche erforderlichen Aufgaben rund um die Abrechnung mit den Pflege- und Krankenkassen. Die attraktiven Messeangebote im Zuge des 30-jährigen Firmenjubiläums sorgten für große Aufmerksamkeit am azh-Messestand auf der ALTENPFLEGE 2013.

Neuer Service azh OnlineAbrechnung wird vorgestellt

Mit azh OnlineAbrechnung für den Bereich Pflege stellte die azh erstmals ihren innovativen Service für eine noch günstigere Abrechnung vor. Ambulante Pflegedienste können ihre Leistungsnachweise mithilfe dieser Plattform selbst online erfassen und sicher an die azh übermitteln. Die aufwendige Sortierung der Leistungsnachweise für den getrennten Versand an die einzelnen Kostenträger entfällt bei Nutzung dieses Services. Leistungserbringer können stattdessen ihre Originalbelege in nur einem Paket an die azh senden. Nach Einreichung der elektronischen Daten und Originalbelege übernimmt die azh die komplette Abwicklung mit den Kassen. Auf Wunsch können Leistungserbringer zudem online auf die abgerechneten Daten und digitalen Kopien der Verordnungen direkt zugreifen.

Weitere Zusatzdienste und Produkte für den Pflegebereich

Auch die für den Pflegemarkt weiteren ergänzenden Dienstleistungen und Produkte fanden Anklang bei den Fachbesuchern. Während azh AbrechnungsPortal einen direkten Online-Zugriff auf Abrechnungsdaten und digitale Kopien der Verordnungen gewährleistet, erhalten Leistungserbringer in der häuslichen Pflege mit azh Safe ein persönliches digitales Archiv für Abrechnungsdaten und Images. Für großes Interesse sorgten auch die ergänzenden Serviceleistungen wie die Rezeptbedruckung mit Taxierung und Positionierung oder die statistischen Auswertungsmöglichkeiten, beispielsweise zur Pflege-Buchführungsverordnung.

Detaillierte Informationen zu den Angeboten der azh finden sich auf www.azh.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.