MULTIEYE® PrivacyShield sichert den MAIN TOWER mit datenschutzkonformer Videoüberwachung

(PresseBox) ( Diepholz, )
artec technologies AG (WKN 520958), Hersteller von High Definition Video Überwachungssystemen informiert über die datenschutzkonforme Videoüberwachung im MAIN TOWER in Frankfurt am Main.

Der MAIN TOWER ist nicht nur durch seine Architektur ein Wahrzeichen der Stadt geworden, sondern zieht auch wegen seiner im 56. Stockwerk gelegenen Aussichtsplattform viele in- und ausländische Besucher an. Pro Jahr nutzen durchschnittlich mehr als 300.000 Besucher der Aussichtsplattform sowie Kunden und Angestellte der ansässigen Firmen das Foyer des Hochhauses.

Hierdurch ergeben sich aus datenschutzrechtlicher Sicht besondere Anforderungen an das Videoüberwachungssystem zur Absicherung des Zugangs- und Kassenbereiches der Besucheraussichtsplattform. Als beauftragter Sicherheitsdienstleister entschied sich SECURITAS Financial für eine Lösung der artec technologies AG. Installiert wurde die MULTIEYE®-NET Videoüberwachungssoftware mit dem Erweiterungsmodul PrivacyShield.

Bevor sich die Besucher der Aussichtsplattform des MAIN TOWER in der Landesbank Hessen-Thüringen in Frankfurt am Main einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen müssen, passieren sie den videotechnisch überwachten Zugangs- und Kassenbereich.

Mit Hilfe der seit 01. September 2010 eingesetzten Videotechnik wird der Cash-Handling-Prozess im Kassenbereich erfasst, um auf eintretende Notsituationen (z.B. Überfall) reagieren und die dokumentierten Prozessabläufe nachhalten zu können (z.B. Fahndungszwecke).

Die Überwachung dieses teil-öffentlichen Bereiches gestaltet sich datenschutztechnisch schwierig, da sowohl die Persönlichkeitsrechte des dort arbeitenden Kassen- und Sicherheitspersonals der SECURITAS Financial als auch die der eintretenden und verkehrenden Besucher zu wahren sind.

Zur datenschutzkonformen Überwachung wird hier ein MULTIEYE® System unter Verwendung des PrivacyShield Softwaremoduls eingesetzt.

Durch das MULTIEYE® PrivacyShield Modul werden sich im Überwachungsbereich der Videokamera bewegende Personen durch spezielle Filter im Livemonitor und bei der Live-Fernabfrage anonymisiert dargestellt. Bewegungsabläufe sind dennoch nachvollziehbar, da eine genaue Unscharf-Zeichnung durch optimierte Algorithmen sichergestellt wird.

Die Videoaufzeichnung erfolgt ohne Filterung (scharf), so dass bei Bedarf nachträglich die Identität festgestellt werden kann. Der Zugriff auf die aufgezeichneten Videos ist mehrfach durch Benutzerberechtigungen bzw. Vier-Augen-Prinzip gesichert. Zusätzlich bieten MULTIEYE Videorecorder Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf die Datenfestplatten durch abschließbare Frontklappen.

"Die Erfahrungen unserer Mitarbeiter und die der Landesbank Hessen-Thüringen sind durchweg positiv", lautet die Zusammenfassung von Joachim Hild, Leiter Vertrieb der SECURITAS Financial Security & Service. "Die Akzeptanz, eine Videoüberwachung in einem datenschutzrechtlich sehr sensiblen Bereich einzusetzen, ist bei allen Beteiligten durch PrivacyShield deutlich gestiegen."

"Die Anforderungen des Datenschutzes an Videoüberwachungssysteme sind vielfältig. Mit MULTIEYE PrivacyShield, Hard- und Software Zugangsbeschränkungen zu den Datenträgern sowie der Projektbegleitung unserer Partner von Anfang an, bietet die artec technologies AG ein umfassendes Produkt- und Servicepaket an, um Videoüberwachungssysteme effizient und datenschutzkonform zu betreiben", so Jens Ringlstetter, VP Sales & Marketing der artec technologies AG.

SECURITAS Financial Security & Service GmbH & Co. KG

SECURITAS - Kompetenz in Sicherheit. Mit Sicherheitslösungen, die maßgeschneidert auf die Kundenbedürfnisse sind, generieren unsere 280.000 Beschäftigten weltweit nachhaltiges Wachstum und Wirtschaftlichkeit in 45 Ländern. SECURITAS Financial ist mit 1.200 Mitarbeitern der Spezialist für individuelle personelle und technisierte Sicherheits- und Serviceleistungen für den Finanzmarkt innerhalb der deutschen SECURITAS-Gruppe. Das Unternehmen ist derzeit an den fünf deutschen Standorten Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und Hamburg vertreten und bietet seinen Kunden damit einen lokalen Ansprechpartner in unmittelbarer Nähe der Finanzmetropolen Deutschlands.

Weitere Informationen unter: www.artec.de http://www.videodatenschutz.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.