ANDRITZ to deliver cold-rolling mill to Risse + Wilke, Germany

(PresseBox) ( Graz, )
International technology Group ANDRITZ has received an order from Risse + Wilke Kaltband GmbH & Co. KG, Iserlohn, Germany, to deliver a new cold rolling mill, including electrical and automation equipment. The cold rolling mill with ANDRITZ 4-High technology, which will improve the strip quality and increase productivity, is designed for widths of 750 mm and thicknesses of up to 5 mm. Start-up of the mill is scheduled for the third quarter of 2018.

Risse + Wilke, a medium-sized, family-run company with a long tradition, is one of the world's leading manufacturers of and specialists in cold-rolled steel strip. The company produces around 150,000 tons of cold-rolled and heat-treated strips in a variety of dimensions and design variants.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.