IT Outsourcing-Markt Schweiz - ein ausserordentlich starkes drittes Quartal 2012

(PresseBox) ( Zürich, )
Nach der hohen Anzahl der Verträge zu Beginn des Jahres 2012 sind aktuell im dritten Quartal für den Schweizer IT Outsourcing-Markt nur noch drei Verträge zu verzeichnen. Diese Abschlüsse weisen jedoch zusammen ein ausserordentlich hohes Gesamtvertragsvolumen auf - mit 1,2 Milliarden CHF so viel TCV wie seit dem Rekordquartal Ende 2009 nicht mehr für ein Quartal verbucht werden konnte.

Drittes Quartal 2012: rekordverdächtige Vertragsvolumen

Der Quartalsbericht «Sourcing Monitor Schweiz», die Marktbeobachtung des Beratungsunternehmens Active Sourcing, zeigt für das dritte Quartal des laufenden Jahres zwar nur drei abgeschlossene Verträge - dies ist im Vergleich zum Jahresbeginn 2012 ein klarer Rückgang der Vertragszahlen. Die drei im Schweizer IT Outsourcing-Markt verbuchten Abschlüsse bringen es zusammen aber auf ein sattes Gesamtvertragsvolumen von 1,2 Milliarden CHF. Dies ist also nach den 235 Mio. CHF TCV des vorangegangenen zweiten Quartals 2012 ein bedeutender Sprung. Verantwortlich für diese hohen Vertragswerte ist ein gewichtiges Erneuerungsgeschäft, das im Sommer zu verzeichnen war. In der Jahresauswertung wird klar, dass somit neun Monate des Jahres 2012 das ganze Flautenjahr 2011 bereits überholt haben: etwas über 1,5 Milliarden CHF wurden bis anhin im Schweizer IT Outsourcing-Markt bereits erwirtschaftet (im gesamten Jahr 2011 kamen insgesamt bloss schwache 826 Mio. CHF TCV zustande).

Bei den Services gewinnt das Application Management

Die Auswertungen des Beratungshauses Active Sourcing weisen das Application Management als die im Schweizer IT Outsourcing-Markt am meisten ausgelagerte Service-Kategorie aus. Mit 65% Marktanteil in den letzten zwölf Monaten stehen die AM Services klar vor allen anderen ausgelagerten Dienstleistungen. Dieses Hoch ist ebenfalls der bereits erwähnten Vertragsverlängerung zu verdanken.

Weitere Marktforschungsprodukte: «Look up» und «Handout Swiss Banking»

Ganz neu erschienen sind die weiteren Marktforschungsprodukte von Active Sourcing. Die Beraterinnen und Berater des Zürcher Consultingunternehmens listen im Anbieterverzeichnis «Look up» die führenden Schweizer Anbieter für IT Outsourcing und Managed Print Services auf: in über 40 Profilen werden die Expertisen und Referenzen dieser Provider vorgestellt. Das «Handout Swiss Banking 2012» wertet spezifisch die Outsourcing-Aktivitäten des Schweizer Bankenmarkts des letzten Jahres aus und dient den Entscheidungsträgern und Outsourcing-Verantwortlichen der Finanzinstitute als Grundlage für die Strategiewahl. Der Branchenreport informiert detailliert über Bankenlösungen; die zugrunde liegende Datenbank beinhaltet ausführliche Daten zu insgesamt 230 Banken. Zusätzlich zu den Analysen bietet das Handout ebenfalls ein Anbieterregister für Anbieter von Kernbankensystemen, für Implementierungspartner und für Anbieter von IT und Business Process Outsourcing. Diese Produkte können bei Active Sourcing bezogen werden: http://www.active-sourcing.com/marktstudien

Quelleninformation

Quelle dieser und weiterer Ergebnisse ist der «Sourcing Monitor Schweiz 3. Quartal 2012» von Active Sourcing. Der Statistik-Report erscheint quartalsweise und gibt detailliert Auskunft über die Total Contract Values (TCV) der abgeschlossenen Verträge im Schweizer IT Outsourcing-Markt.
Das Zürcher Beratungsunternehmen berücksichtigt ausschliesslich Deals mit einem Vertragsvolumen von mindestens zehn Millionen Franken (Verträge mit geringerem TCV werden in einer separaten KMU-Rubrik ausgewertet).
Zu den erfassten Dienstleistungen gehören Infrastruktur-Outsourcing (Desktop, Mainframe, Midrange) sowie Applikations-Outsourcing (SAP-Basisbetrieb, Application Management). Im Ausland abgeschlossene Verträge, welche Schweizer Umsätze betreffen, sind im Sourcing Monitor nicht erfasst.

Active Sourcing

Active Sourcing, ein Unternehmen der Regniet Holding, ist ein führendes Beratungshaus im Bereich IT Outsourcing und Business Process Outsourcing und setzt sich ausschliesslich mit den spezifischen Fragestellungen rund um dieses Thema auseinander – sei es durch tägliche Arbeit in den zahlreichen Projekten, sei es auf Basis der permanenten Marktbeobachtung.
Unsere Experten nehmen unabhängig von ihrer Rolle als Berater oder Coach, Prozessbegleiter oder Umsetzer, die Aufgabe als verlängerter Arm des Auftraggebers wahr. Aufgrund ihrer Erfahrung ermöglichen sie eine effiziente und sichere Umsetzung von Outsourcing-Projekten und entlasten die Verantwortlichen beim Kunden. Damit tragen sie wesentlich dazu bei, dass diese für das Tagesgeschäft möglichst uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Active Sourcing begleitet die Kunden umfassend über alle Herausforderungen im Zusammenhang mit IT und Business Process Outsourcing. Das Beratungshaus steht beim Assessment, bei der Sourcing Konzeption, beim Ausschreibungsverfahren, bei den Vertragsverhandlungen, bei der Transition, bei Preisverifikationen, Performance Audits oder Service Optimierungen an der Seite des Kunden.
Dank der Begleitung von jährlich rund 20 Transaktionen und unserer systematischen Marktbeobachtung bleiben wir den berühmten «Schritt voraus», welcher zum nachhaltigen Geschäftserfolg unserer Kunden beiträgt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.