SafetyWeek 2007

Der Branchentreffpunkt für die Fahrzeugsicherheit

Schloßplatz 1, 63739 Aschaffenburg, DE

Die Fachmesse SafetyExpo findet im direkten Anschluss an den SafetyUpDate Kongress in der Aschaffenburger Stadthalle statt. Informieren Sie sich bei rund 60 Ausstellern und in dem umfangreichen und hochwertigen begleitenden Fach- Vortragsprogramm über neue Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Konstruktion, Simulation, Testing, Produktion, Maschinenbau und ElektronikSensorik. 2006 nutzten über 1.000 Fachbesucher Messe und Vortragsprogramm, um sich einen aktuellen Marktüberblick zu verschaffen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen anzustoßen. In den parallel stattfindenden Fachvorträgen, den SafetyLectures, berichten die Aussteller über aktuelle Trends und Produktneuheiten. Nutzen Sie Messe und Vortragsprogramm, um sich einen aktuellen Marktüberblick zur Aktiven und Passiven Fahrzeugsicherheit zu verschaffen, Kontakte zu knüpfen und Kooperationen anzustoßen. Durch die Teilnahme von großen Konzernen wie Continental-Temic, Delphi und TRW hat sich die SafetyExpo fest etabliert und ist zum Branchentreffpunkt geworden. Die Messe findet in 2007 bereits zum vierten Mal statt. Zusätzliche Attraktivität erhält die Ausstellung durch die Integration der Events FTronik TecDay, Human Modeling and Simulation for Automotive Safety und Kooperationsforum Fahrerassistenzsysteme. Die SafetyExpo schafft damit die Verbindung zwischen der Passiven und der Aktiven Fahrzeugsicherheit. Als Besucher erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das dynamische Feld der Fahrzeugsicherheit. Seien auch Sie mit dabei und besuchen Sie die SafetyExpo 2007!