REConf 2009

8. Requirements Engineering Tagung 2009

Einsteinring 20, 85609 Aschheim, DE

Der Einsatz von Requirements Management & Engineering (RM&E) ist ein essentieller Baustein großer, weltweit tätiger Konzerne für die erfolgreiche Entwicklung komplexer Produkte, Dienstleistungen und Systeme. Branchen wie die Luft- und Raumfahrtindustrie, die Telekommunikations- und die Automobilindustrie sowie die IT profitieren beim Einsatz schon seit längerem von Effizienzsteigerungen durch den Einsatz von RM&E-Methoden. Die Tagung zu diesem Thema findet nun bereits zum achten Mal statt. Diese Konferenz soll für die Interessenten, die bereits RM&E einsetzen eine weitere Vertiefung bieten. Wir wollen aber auch Teilnehmern aus Bereichen, in denen diese Thematik noch nicht so weit verbreitet ist, die Möglichkeit bieten, sich über Methodik, Erfolge und Hürden bei der Einführung zu informieren. Das Motto der REConf 2009 lautet: Anforderungsmanagement ein integraler Bestandteil der System- und Softwareentwicklung! Die REConf gliedert sich in zwei Teile: In zwei Workshoptage am 09. und 12. März 2009 und in die beiden Konferenztage am 10. und 11. März 2009, begleitet von einer Ausstellung von Werkzeugherstellern und Dienstleistern. Mittlerweile zur Tradition geworden ist die lange Nacht der Wissenschaft, die auch bei der REConf 2009 am Abend des 09. März 2009 wieder durchgeführt wird. Hier berichten Hochschulen und andere Forschungseinrichtungen über neue Trends im Anforderungsmanagement. Zum ersten Mal gibt es auf der REConf einen eigenen Vortragsslot mit Beiträgen aus der Finanz Branche. Abgerundet wird dieser durch einen Round Table zum Thema: Anforderungsmanagement im Finanzdienstleistungssektor - Erfahrungen und Herausforderungen in den nächsten Jahren.