Mechatronic Karlsruhe 2010

Badenwerkstr. - Am Festplatz 9, 76137 Karlsruhe, DE

Anbieter von mechatronischen Systemen und Produkten sehen sich durch die ökonomische Krise zusätzlich angetrieben mit gewaltigen Veränderungsprozessen konfrontiert. Unternehmen suchen immer öfter nicht einzelne Produkte oder Lösungen, sondern fragen vielmehr Gesamtlösungen und auch Lösungswege zu kostengünstigen Produkten nach. Die Innovationszyklen für neue Produkte werden kürzer, die technologischen Anforderungen stetig komplexer. Wie können sich Anbieter unter diesen Vorzeichen bestmöglich positionieren? Und welche Möglichkeiten bietet der Markt Anwendern bereits? Welche bestehenden Netzwerke sind geeignet, und wie können sich Unternehmen integrieren oder diese nutzen? Die Mechatronic Karlsruhe behandeln die komplexen Abläufe im Entwicklungsprozess ebenso wie die Gestaltung einer optimalen Prozesskette unter Nutzung der wichtigsten Informationen verschiedener Netzwerke und Institutionen. Sie haben sich bereits bei der Erstveranstaltung als Bindeglied zwischen den Hochschul-, Universitäts- und Forschungsinstitutionen sowie den Industrie- und Handwerksunternehmen der TechnologieRegion Karlsruhe erwiesen. Darüber hinaus sind die Mechatronic Karlsruhe in die hervorragenden Kompetenzstrukturen des Mechatronik-Standorts Baden-Württemberg eingebunden und nutzen ihre internationalen Beziehungen als Multiplikatoren in andere Regionen und Länder Europas. Die Mechatronic Karlsruhe sehen ihre Kernaufgaben darin, Prozesse zu initiieren und sie zu begleiten sowie Entwicklungstendenzen und Notwendigkeiten darzulegen. Aus diesem Grund verzahnen wir die angegliederte Fachmesse mit der Konferenz und bieten somit Technologische Trends zum Anfassen, um den konkreten Weg zum mechatronischen Produkt und erfolgreiche Produkteinführungen vorzustellen.