LinuxWorld Conference & Expo Köln 2007

Mit rund 14.000 Fachbesuchern und 140 teilnehmenden Unternehmen ist die LinuxWorld Conference & Expo Köln die wichtigste Informationsplattform für professionelle Unternehmensanwendungen unter Linux und Open Source in Europa.

Bereits ein Viertel aller deutschen Unternehmen nutzt laut einer Metagroup Studie Open Source Produkte. 70 Prozent davon setzen Open Source-Lösungen auch in unternehmenskritischen Bereichen ein oder planen dies mittelfristig.

Der Besuch der LinuxWorld Conference & Expo ist deshalb nicht nur für IT- und Geschäftsentscheider dieser Firmen Pflicht. Auch Unternehmen und Behörden, die den Einsatz von Linux und Open Source noch planen, nutzen die Veranstaltung, um sich über die aktuellsten Lösungen, Trends und Entwicklungen im Open Source- und Linux-Markt zu informieren. Auf der LinuxWorld Conference & Expo treffen sich erfahrene und neue Anwender auf der Suche nach professionellen IT-Lösungen.

THEMEN 2006:
IT-Lösungen für Unternehmen aller Branchen, Mittelstand und öffentliche Verwaltung:
Virtualisierung
IT-basierende Geschäftsprozesse
Service-Orientierte IT Architekturen
Heterogene IT-Umgebungen
Server und Netzwerkmanagement
Security
Storage
Grid Cluster
Datenbanken
Groupware
Desktop und Thin Clients Lösungen
Kommunikationslösungen
Integrierte Lösungen und embedded Technologies
Trends & Innovations for Linux and Open Source
Begin:

Wednesday, November 14, 2007

Time: 12:00 AM  

End:

Friday, November 16, 2007

Time: 12:00 AM  

Location:

Messeplatz 1

50679 Köln

Germany

Website & Registration:

Company Koelnmesse - Halle 11.2

Phone +49 (0) 89-3 60 71 -

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.