KomCom Nord 2006 Hannover

Theodor-Heuss-Platz 1, 30175 Hannover, DE

KOMCOM ist die wichtigste Veranstaltung für den Public Sector. Die langjährige Erfolgsgeschichte gründet auf der konsequenten Ausrichtung auf den öffentlichen Bereich. Alle Produkte und Dienstleistungen sind speziell auf die Anforderungen der Mitarbeiter in Ämtern und Behörden zugeschnitten. Das einzigartige Angebot an innovativen IT-Lösungen und der hohe Informationsgehalt machen die KOMCOM zum Pflichttermin für die EDV-Verantwortlichen aus der öffentlichen Verwaltung. Bei KOMCOM präsentieren sich die führenden Unternehmen der IT-Branche - die Bandbreite der angebotenen Lösungen ist einzigartig. Zusätzlich hat jeder Besucher die Möglichkeit, sich in Foren und Workshops weiterzubilden und jede Menge Informationen und Fachwissen zu sammeln. KOMCOM ist auch Plattform für neue Entwicklungen im öffentlichen Bereich, denn zu den Aufgaben einer Leitmesse gehört es, neue Trends zu erkennen und zu fördern. Das Zusammentreffen von IT-Unternehmen und Besuchern aus dem Public Sector liefert neue Impulse und Ideen für Produkte und Projekte. Ab 2005 findet die KOMCOM an drei zentralen Messestandorten statt und bringt so gewissermaßen eGovernment zum Kunden.