Interboot 2010

Internationale Wassersport-Ausstellung mit INTERSURF – Internationale Surf-Ausstellung

Auf der INTERBOOT erwartet Sie ein modernes Messegelände mit attraktiven Ausstellungsflächen, Aktionsbühnen, Messesee und Freigelände. Zudem eines der schönsten Wassersportreviere: der Bodensee. Der eigenständige INTERBOOT-Hafen am Seeufer in Friedrichshafen eröffnet die Möglichkeit, Wassersport interaktiv und live zu erleben. Er ist für Sie und Ihre Kunden bequem per Shuttle erreichbar.

Hier können Besucher zu Testfahrten mit verschiedenen Fortbewegungsmöglichkeiten auf dem Wasser ablegen. Hier finden medienwirksame Top-Events wie das Ladies Match Cup oder die Liquid Quarter Mile statt. Sie steigern die Besucherfrequenz, begeistern für den Wassersport und schaffen in der Öffentlichkeit zusätzliche Aufmerksamkeit.

Das INTER im Messenamen steht für international, interdisziplinär und interaktiv. 2008 waren 544 Aussteller aus 26 Ländern auf der Messe präsent. Entsprechend grenzenlos war auch die Medienresonanz. 457 Medienvertreter aus 11 Ländern -berichteten in Presse, Funk und Fernsehen über die INTERBOOT.

Die interdisziplinäre Ausrichtung der Messe sichert das breite Publikumsinteresse. Themen und Aktionen stellen den Wassersport in seiner ganzen Vielfalt vor. Der Vorteil: Der Besuch der INTERBOOT lohnt sich für alle Wassersportbegeisterten.

Interaktivität ist der dritte Pluspunkt unseres Messekonzeptes. Die Besucher bleiben auf der INTERBOOT nicht passiv. Es gibt rund 500 zielgruppenspezifische Events - vom Schnuppertauchen bis zum Probesegeln. Sie sorgen dafür, dass die Lust am Wassersport geweckt und der Messebesuch für den Einzelnen zum persönlichen Erlebnis wird.

Wo Wasser ist, wird Sport getrieben. Die INTERBOOT in Friedrichshafen bietet daher einen klaren Standortvorteil: Die Nähe zum Kunden. Neben dem Bodensee sind auch beliebte Wassersportreviere wie Gardasee, Starnberger See, Zürichsee, Lago Maggiore, Ligurisches Meer, Adria... nicht weit.

Die Messe Friedrichshafen liegt im Zentrum der wirtschaftlich starken Euregio. Zu ihr zählen Süddeutschland, Österreich und die Schweiz. Besucher aus dem Einzugsgebiet haben neben der Gelegenheit zum Wassersport also auch die Kaufkraft, in diese Leidenschaft zu investieren.

Der Schiffs- und der Bootsbau am Bodensee hat eine sehr lange Tradition. Oftmals wird das handwerkliche Geschick mit Holz, Kunststoffen und Metall umzugehen, aber auch die Fähigkeiten, schnelle Unterwasserschiffe zu konstruieren von Generation zu Generation weitergegeben. Darauf sind wir besonders stolz. Wenn es nicht nur für alte Fähren oder Dampfer das Siegel des Denkmalschutzes gäbe, dann müsste auch so mancher alte Segler, so manches alte Dampf- und Motorboot damit für weitere Jahrhunderte als technisches Kulturgut geschützt werden. Aber Gott sei Dank gibt es die stolzen Besitzer, die ihre schwimmenden Schätze hegen und bewahren wollen. Wir helfen ihnen dabei weiter. Wir pflegen, restaurieren, konservieren oder reparieren die alten Damen. Wir von den Bodenseewerften bauen aber auch neue Träume und verwirklichen Visionen.
Begin:

Saturday, September 18, 2010

Time: 12:00 AM  

End:

Sunday, September 26, 2010

Time: 12:00 AM  

Location:

Neue Messe 1

88046 Friedrichshafen

Germany

Website & Registration:

Company Messe Friedrichshafen

Phone +49 (7541) 708-0

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.