IFM 2006

7. IndustrieFachMesse

Messering 6, 01067 Dresden, DE

Die Industriefachmesse zeigt die Bandbreite der Fertigungstechnik von Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen,Automatisierungskomponenten bis hin zu Systemen. Neben den Schwerpunkten Produktionstechnik,Automatisierung und Qualitätssicherung wird ein Kompetenzbereich für CADCAM, PPS und ERP angeboten. Unterstützung durch Silicon Saxony e.V. - dem größten Industrieverband der Mikroelektronik Deutschlands. Der Hochtechnologie-Standort Dresden bietet mit der IndustrieFachMesse IFM eine auf den Bedarf der kleinen und mittelständischen Unternehmen der deutschen Wirtschaft sowie der angrenzenden EU-Länder ausgerichte Fachmesse. Die mittelstandsorientierte Veranstaltung bildet eine professionelle Plattform für Aussteller, Anwender sowie Interessenten und verbindet Know-how mit Tradition am wirtschaftsstarken Standort Dresden. Ausgerichtet auf die spezifischen Vermarktungsinteressen von Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, bietet die ORTEC Messe und Kongress GmbH vom 8. bis 10. November 2005 die erfolgreiche Fachmessekombination IFM, COMTEC, crossmedia an und erweitert diese mit TransferX um die Themen Wissens- und Technologietransfer und Forschungsmarketing. Besucher-Zielgruppen: - Geschäfts- und Unternehmensleitung - Produktionsplanung Arbeitsvorbereitung - F E Konstruktion - Produktion Fertigung - Einkauf Beschaffung - Qualitätswesen Fertigungskontrolle