IFHIntherm 2010

Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima, Erneuerbare Energien

Messezentrum, 90471 Nürnberg, DE

Die führende SHK-Messe in Süddeutschland bringt die IFHIntherm im Turnus von zwei Jahren Handwerker, Händler, Ingenieure, Fachplaner und Architekten zusammen. Immer einen Schritt voraus die IFHIntherm in Nürnberg legt 2010 den Fokus auf Energieeffizienz. Neben den klassischen Messe-Bereichen Sanitär, Heizung, Klima wird das Angebot rund um Erneuerbare Energien noch deutlich größer ausfallen als 2008. Vom 14. bis 17. April 2010 erfahren Installateure, Heizungsbauer, Großhändler, Fachplaner, Ingenieure und Solarexperten alles über effiziente und umweltschonende Techniken moderner Heizsysteme. In den Hallen des Messezentrums Nürnberg wird die gesamte Bandbreite innovativer Lösungen zum Thema regenerative Energien gezeigt von Biomasseanlagen, Wärmepumpen und Blockheizkraftwerken bis hin zu Pelletsheizungen, Solarthermie und Photovoltaik. Ebenso wie in der Heizungsbranche spielt auch im Bereich Klimatechnik auf der IFHIntherm Effizienz und Energieeinsparung eine wesentliche Rolle. Die Sanitärindustrie legt ihren Schwerpunkt für die IFHIntherm 2010 vor allem auf nachhaltige Technologien, Trinkwasserhygiene, barrierefreie Anlagen sowie Luxus- und Raumsparbäder. Darüber hinaus präsentieren die Aussteller Lösungen für alle aktuellen Bedürfnisse des Sanitär-Marktes mit dem kompletten Produktüberblick. Schon drei Monate vor Beginn der IFHIntherm 2010 haben sich über 600 Firmen darunter alle führenden SHK-Unternehmen angemeldet. Sie belegen bereits mehr als 95 Prozent der gesamten Hallenfläche in Höhe von 36.500 m (netto). Dies bestätigt die Spitzenstellung der IFHIntherm unter den stärksten SHK-Regionalfachmessen Deutschlands.