dental informa 2007

Fachmesse Zahnarztpraxis & Labor in Nordwestdeutschland

Ein Power-Tag, geballtes Wissen und die neuesten Entwicklungen aus Zahntechnik und Zahngesundheit so präsentiert sich in diesem Jahr die Fachmesse dental informa am 6. Oktober in Halle 2 des Hannover Messegeländes. Rund 230 Aussteller aus sieben Ländern stellen Trends, Produkte und Dienstleistungen für Zahnarztpraxis und Dentallabor vor. Nach der erfolgreichen Verkürzung der Fachmesse von zwei Tagen auf einen Power-Tag, werden auch 2007 wieder mehr als 3000 Fachbesucher erwartet. Veranstaltet wird die dental informa von der Zahnärztekammer Niedersachsen, dem Bundes-Verband Dentalhandel e.V., Distrikt Niedersachsen, Bremen und Sachsen-AnhaltNord und Fachausstellungen Heckmann GmbH.

Zu den Schwerpunkten in diesem Jahr gehören laut Lutz Müller, Vizepräsident des Bundesverbandes für Dentalhandel, Produkte und IT-Lösungen für den präventiven Bereich, CADCAM-gestützte Restauration und das 3D-Röntgen. Die 3D-Röntgengeräte bewegen sich allerdings in einer Preisklasse, die sich nicht jede Praxis leisten kann, so Müller. Das Außergewöhn-liche verbirgt sich heute immer mehr im Bit- und Byte-Bereich. So gibt es beispielsweise ein neues Kamerasystem, das Karies erkennt, bevor man sie überhaupt sondieren kann.

Neben einem breiten Spektrum an Produkten und Dienstleistungen rund um den Zahn, werden den Besuchern zusätzlich einige interessante Vorträge angeboten. So geht es bei Dr. Bernhard Kirchner aus Göttingen um 12.30 Uhr um den Nutzen der 3-Dimensionalen Diagnostik für den praktischen Zahnarzt, Dr. Karl-Heinz Schneider aus Münster fragt um 14 Uhr Werbung in der Zahnarztpraxis Nur gucken oder auch anpacken? und die RKI Richt-linie Hygiene erklärt PD Dr. Werner Kullmann aus Hannover im abschließenden Vortrag um 15.30 Uhr.

Dass die Einrichtung einer Praxis in erheblichem Maße zu einer angenehmen Atmosphäre und zum Angstabbau beitragen kann, behaupten zwei hannoveraner Künstler. Gerhard Merkin und Ulrike Grest stellen ihre Werke Kunst im Norden erstmals auf der dental informa vor. Beide Künstler leben und arbeiten in Hannover, haben international ausgestellt und zeichnen sich durch eine große Vielseitigkeit aus. Ob gegenständlich oder abstrakt, augentäuschend oder augenzwinkernd, die Bilder von Merkin und Grest tragen schon in vielen Zahnarztpraxen zu einer angenehmeren Ausstattung und zur Entspannung des Patienten bei.

Es ist jedem heilsam, sich auch mal als Karikatur sehen zu können, schreibt Karl Gutzkow in seinem Werk Vom Baum der Erkenntnis. Dies gilt nicht nur für die eigene Person, sondern auch für den eigenen Berufsstand. Und so lädt die ad medien GmbH als Verlag und Bildagentur für Cartoon und Karikatur aus dem nordrhein-westfälischen Wickede (Ruhr) auf der dental informa 2007 in Hannover zu einer Ausstellung mit Bildsatiren rund um die dentale Welt ein. Der Titel der Cartoon-Ausstellung lautet Zahnsch(m)erz Satirische Zeichnungen mit (Ge)Biss. Bislang wurde die Wanderausstellung zu dem gleichnamigen Buch erst an drei Orten in Deutschland gezeigt, und sie ist erstmals exklusiv in Niedersachsen zu Gast.
Begin:

Saturday, October 6, 2007

Time: 12:00 AM  

End:

Saturday, October 6, 2007

Time: 12:00 AM  

Location:

Messegelände

30161 Hannover

Germany

Website & Registration:

Company Deutsche Messe Hannover - Halle 2

Phone +49 (511) 99095-0

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.