ConSozial 2011

Messezentrum, 90471 Nürnberg, DE

Seit 1999 steht die ConSozial für innovative Management-Praxis, moderne Produkte und Services und anregende Kontakte. In zwei Tagen können Fach- und Führungskräfte Ideen tanken und sich für ihre Aufgaben von heute und morgen rüsten. Die Erfolgsgeschichte der Messe und des Kongresses basiert auf einer produktiven Zusammenarbeit zwischen Staat, freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege sowie namhaften Wirtschaftsunternehmen: - Das Kuratorium gibt Impulse für die Weiterentwicklung der ConSozial und vernetzt sie mit allen wichtigen Akteuren. Das Gremium setzt sich aus hochrangigen Vertretern der Sozialwirtschaft und Sozialpolitik, Wissenschaft und gewerblicher Wirtschaft zusammen. Auch die Spitzenverbände Österreichs und der Schweiz sind vertreten. - Die Programmkommission, besetzt mit Vertretern der frei-gemeinnützigen, privatwirtschaftlichen und staatlichen Sozialträger und Wissenschaftlern, wählt die Themen und Referenten des Kongresses aus. - Die aus der Leitungsebene der Veranstaltungspartner zusammengesetzte Steuerungsgruppe trifft strategische Grundsatzentscheidungen zur ConSozial und entwickelt die ConSozial inhaltich und organisatorisch weiter. - Das Organisationsteam aus Mitarbeitern der Veranstaltungspartner zeichnet verantwortlich für die gesamte Planung und Durchführung der jährlich stattfindenden ConSozial.