belektro 2006

Kompetenz bündeln - Märkte gewinnen

Messedamm 22, 14055 Berlin, DE

belektro 2006 - Markenzeichen für Synergien Bauen erfordert zunehmend das enge Zusammenspiel von Handwerk und Hightech. Die Anforderungen ganzheitlicher Gebäudetechnik, der Bedarf an Sicherheit und Komfort, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit verlangen zunehmend die Verzahnung komplexer Technologien und unterschiedlicher Gewerke. Die Branche braucht heute kompakte Informationen, schnellen Know-how Transfer und kompetente Partner. Die belektro bietet die optimale Plattform und richtet ihren Fokus auf branchenübergreifende Synergien. belektro 2006 - Fachmesse zur Markteinführung neuer Produkte und Dienstleistungen Die belektro ist die führende Elektrofachmesse in Deutschland für die neuen Bundesländer und Berlin. Die belektro ist Ihr Tor zu Osteuropa. Neue Produkte und Dienstleistungen werden dem Fachpublikum und Multiplikatoren präsentiert. Mit dem neuen Turnus - in den geraden Jahren - hat sich die belektro direkt an den Innovationszyklus der Elektroindustrie angepasst. Kompetenz bündeln Märkte gewinnen Markterfolg im Visier Technische Anforderungen, neue Produkte und Dienstleistungen müssen zu Lösungen zusammengeführt werden: In den Praxisforen der belektro zeigen Präsentationen und Diskussionsrunden zukunftsweisende Lösungen. Im Mittelpunkt steht der Dialog und Austausch zwischen Herstellern, Handwerkern, Planern und Architekten zu aktuellen Themen der Branche. Elektrotechnik und Elektronik: - Bauelemente und Baugruppen - Installations- und Systemtechnik - Kabel und Kabelkonfektionierung - Verbindungstechnik Gebäudetechnik: - Bustechnologien - Regel- und Steuerungstechniken - Lösungen für effektives Gebäudemanagement - Antennen und Satellitentechnik Home Security: - Brandmeldeanlagen - Einbruchmeldeanlagen - Videoanlagen und Zutrittskontrollsysteme Licht und Beleuchtung: - Lampen und Leuchten für innen und außen - Komponenten und Zubehör für Lichttechnik - Lichtmanagement - Tageslichttechnik Informationstechnologie: - Moderne Hauskommunikation - Innovative Netzwerktechnologie - Elektrotechnische und Automatisierungssoftware Innovative Energietechnologien: - Solartechnik - Dezentrale Energieversorgung und -verteilung - Energieoptimierung Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik: - Sanitär- und Heizungstechnik - Wärmepumpen - Wärmerückgewinnung - Lüftungstechnik