Automatisierungstreff IT & Automatisation 2016

Konvergenz von Automation, IT und Energie im Fokus

Ein praktisches Kennenlernen ist der Automatisierungstreff in Böblingen bei Stuttgart: Automatisierer geben den Maschinen- und Anlagenbauern die richtigen Komponenten an die Hand. Hinzu kommen IT-Lösungen für wirtschaftliches Engineering. Darüber hinaus wird in der VDE-Trendsession der Zusammenhang zur Energiewende aufgezeigt, bei der eine erheblich ausgeweitete Nutzung der Automatisierungstechnik wesentlicher Stützpfeiler ist.

Die Energiewende beginnt wie die Konstruktion im Kopf. Die Querschnittstechnologie Automatisierung kann dabei als wesentlicher Fortschritts-Garant gelten. Dies betrifft generell und besonders die Fertigungsindustrie sowie die modernen Gebäudetechnik. Das heißt, Automatisierung ermöglicht hohe Produktivität, ausreichend Sicherheit sowie mehr Komfort. Darüber hinaus trägt sie entscheidend zur Energieeffizienz bei. Die Automatisierungstechnik stellt allerdings eine anspruchsvolle Disziplin dar: Jede Aufgabe in den unterschiedlichen Anwendungsbereichen erfordert neue Vorgehensweisen und generiert oft neue Lösungsmöglichkeiten.

Der Automatisierungstreff thematisiert auch die mehr und mehr zusammenrückenden Disziplinen Informationstechnologie, Automation und Energietechnik.
Gedanklich stecken dahinter, bisher oft starre Fertigungsstrukturen in intelligente und vernetzte Systeme zu überführen. Die an der Fertigung beteiligten Maschinen, Anlagen, Werkstücke und Bauteile sollen künftig Daten untereinander in Echtzeit austauschen, um die Produktion erneut effizienter, sicherer, ökologischer und ökonomischer zu gestalten. Höhere Energieeffizienz und inhärente Sicherheit der Prozesse werden wichtige Konstruktionsziele.

In Richtung Industrie 4.0 führt der Automatisierungstreff die einzelnen Technologien und Ansätze näher zusammen. Das ist entscheidend, denn um die Anforderungen zukünftiger Fertigungsprozesse abdecken zu können, werden neue Funktionen und Standards benötigt. Dazu ist auch eine Denkwende erforderlich, denn Digitalisierung und noch mehr die extrem zunehmende Vernetzung bedingen oft völlig neue Vorgehensweisen.

Deshalb haben wir mit dem Automatisierungstreff eine etwas andere und innovative Kommunikationsplattform für die Präsentation und Diskussion neuer Technologien und Trends in der IT- sowie der Automatisierungstechnik ins Leben gerufen.
Den Kernpunkt der 3-tägigen Plattformveranstaltung bilden die praxisorientierten Anwender-Workshops, in denen die Besucher die Möglichkeit haben, einzelne Technologien vor Ort praktisch auszutesten.
Das Trendsession-Seminar-Programm ist ein weiterer Baustein der Ideenbörse und trägt den Charakter eines kleinen, aber praxisnahen Kongresses.
Eine zusätzliche Säule der Veranstaltung ist die begleitende Fachausstellung. Der Besucher wird geradezu von einer vorgestellten Technologie zur nächsten durchgereicht.

Auf dem Automatisierungstreff finden Sie innovative Lösungen für das gesamte Aufgabenspektrum aus den Bereichen IT und Automation, erfahren einen Wissensvorsprung und erhalten schnell und unkompliziert Informationen zu neuen Produkten sowie Lösungen für Ihre Anwendung.
Begin:

Tuesday, April 5, 2016

Time: 12:00 AM  

End:

Thursday, April 7, 2016

Time: 12:00 AM  

Location:

Ida-Ehre-Platz

71032 Böblingen

Germany

Website & Registration:

Company Kongresshalle Böblingen

Phone +49 (7062) 67602-0

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.