AMITEC 2009

Werkstatt - Teile - Service

Messeallee1 1, 40007 Leipzig, DE

Die 12. AMITEC vom 28. März bis 01. April 2009 ist die wichtigste Fachmesse des Jahres für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service in Deutschland und Mitteleuropa. Mit dieser Positionierung wird Leipzig zum zentralen Branchentreffpunkt für Anbieter, Einkäufer und andere Entscheidungsträger sowie Anwender von Produkten und Leistungen für die Bereiche Wartung, Pflege, Service und Reparatur von Pkw und Nutzfahrzeugen. Die Anziehungskraft der AMITEC ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen: 271 Aussteller und 51.800 Fachbesucher kamen 2008 auf das moderne Messegelände in Leipzig. 60 Prozent der fachkundigen Messebesucher reisten aus einer Entfernung von mehr als 100 Kilometern an, 40 Prozent davon legten über 200 Kilometer zurück. Ebenso stieg das internationale Interesse an der AMITEC. Im Zuge der mitteleuropäischen Ausrichtung konnte der Anteil ausländischer Fachbesucher auf 16 Prozent gesteigert werden. Die Mehrheit von ihnen kam aus Polen, der Tschechischen Republik sowie aus weiteren mittel- und osteuropäischen Ländern. Der europaweit einzigartige Verbund der Branchen-Fachmesse mit der Auto Mobil International (AMI), dem mitteleuropäischen Automobilsalon, bietet Ausstellern und Fachbesuchern vielfältige Synergien ohne Mehraufwand. Das bewährte Doppel unterstützt die Aussteller bei der Ansprache eines zusätzlichen Kundenpotenzials und verschafft Fachbesuchern die Gelegenheit, sich unter einem Dach über das komplette Branchenangebot zu informieren. 2009 werden zur AMITEC rund 260 Aussteller und weit über 50.000 Fachbesucher erwartet. Insgesamt 20.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche stehen zur Präsentation von Neuheiten und aktuellen Produktsortimenten zur Verfügung. Thematische Sonderschauen, praxisnahe Fachveranstaltungen und Vorträge sowie Vorführungen moderner Technik an zahlreichen Messeständen versprechen zusätzlichen Mehrwert.