83. Tagung für Naturheilkunde München 2014

Mit dem Heilpraktikerberuf verbindet die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger insbesondere die Bereiche Naturheilkunde, natürliche Heilmittel und Angebote zu einer gesunderhaltenden Lebensweise – das belegen diverse Umfragen anerkannter Meinungsforschungsinstitute. Die meisten der Befragten wenden sich an eine Heilpraktikerin oder einen Heilpraktiker, wenn sie zu Krankheitsvermeidung und zu Gesunderhaltung beraten werden wollen. Die diesjährige Tagung für Naturheilkunde stellt deshalb diesen Themenkomplex in den Mittelpunkt ihrer Betrachtung und bietet in Workshops und Fachvorträgen Konzepte, Strategien und Methoden einer naturheilkundlich orientierten Prävention und Salutogenese.
Naturheilkunde begreift Krankheitsverhütung als ein individuelles, auf den jeweiligen Menschen abgestimmtes Konzept („Was macht mich persönlich krank?“). Es geht ihr vor allem auch um Früherkennung von Krankheit, um das Eindämmen des Fortschreitens oder der Chronifizierung einer Erkrankung. Oftmals ohne eine für den Betroffenen wahrnehmbare Symptomatik hat der pathogenetische Prozess hier bereits seinen Anfang genommen. Naturheilkunde bietet durch ihr diagnostisches Instrumentarium zur Erfassung von Diathesen und Dispositionen eine zentrale Strategie, um Konstitutionsschwächen zu erkennen und individuell wirksame Maßnahmen zu ergreifen.
Viele Patienten suchen auch nach einer Akuterkrankung eine Heilpraktiker-Praxis auf, weil sich keine ausreichende Rekonvaleszenz einstellt und sie leistungsgeschwächt und erschöpft bleiben. Störungen des Selbstheilungsvermögens aufzudecken und mittels einer regulativen Behandlung den gesamten Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, gehört zum Grundkonzept der Naturheilkunde.
Gesunderhaltung aus der Sicht der Naturheilkunde und mit Methoden der Naturheilkunde bietet den ganzheitlichen Ansatz einer Salutogenese, die den einzelnen Menschen mit seiner biologischen Grundausstattung, seiner seelisch-geistigen Verfassung und seiner sozialen Einbettung in den Mittelpunkt stellt. Ein individuelles Gesundheitsmanagement umfasst deshalb neben einer konstitutionell ausgerichteten Lebensführung („Was hält mich persönlich gesund?“) den Umgang mit Stress und das Üben von Achtsamkeit. Auch hierzu bietet die Tagung in Workshops und Vorträgen (Er)Kenntnisse für die tägliche Praxisarbeit.
Begin:

Friday, November 7, 2014

Time: 12:00 AM  

End:

Sunday, November 9, 2014

Time: 12:00 AM  

Location:

Am Tucherpark 7

80538 München

Germany

Website & Registration:

Company Hilton München Park Hotel

Phone +49 (89) 435526-0

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.